Abo
  • Services:

Neuer VLC Media Player mit Fehlerkorrekturen

Umstieg auf VLC Media Player 0.8.6e dringend angeraten

Von der Open-Source-Applikation VLC Media Player ist eine neue Version erschienen, die mit bestehenden Sicherheitsproblemen des Webinterfaces sowie einigen anderen Elementen des Programms Schluss macht. Der VLC Media Player 0.8.6e ist ab sofort erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Ältere Versionen von VLC hatten Sicherheitsprobleme mit dem Webinterface, dem Subtitle-, dem MP4- und dem Real RTSP Demuxer sowie mit der SDL_image library aufgewiesen. Außerdem sind in der neuen Version einige Probleme mit dem Mehrkanalton beseitigt worden.

Die Autoren raten zu einem Umstieg auf die aktuelle Version, die nun auch wieder MacOS X 10.3.9 unterstützt. Der Download für Windows ist rund 9 MByte groß, der für MacOS X rund 24 MByte und auch für diverse Linux-Distributionen und andere Betriebssysteme ist VLC erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. bei Caseking kaufen

SirAres 03. Mär 2008

Schon mal was von Skins gehört? Schau mal hier: http://www.videolan.org/vlc/skins.php...

Igge 29. Feb 2008

Hey, es ist Open Source.... setzt euch dran und tut was für die Community :)

olleIcke 29. Feb 2008

gut gut. Was ich an VLC schätze: unkompliziert. Spielt alles. Sogar unfertige, kaputte...

olleIcke 29. Feb 2008

Oh mann diese pre-pupertäre Wayne-Scheisse! Mach DEINE HAUSAUFGABEN du Kind und spam uns...

dorftrottelli 29. Feb 2008

nix


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /