Klage gegen Garmin wegen nüviphone

Garmin verstößt angeblich gegen bestehende Markenrechte

Das US-Telekommunikationsunternehmen Nuvio hat den Navigationsgerätehersteller Garmin verklagt. Garmin wird vorgeworfen, mit dem geplanten GPS-Mobiltelefon nüviphone gegen die Namensrechte von Nuvio zu verstoßen. Auch die seit langem auf dem Markt befindlichen nüvi-Navigationsgeräte könnten davon betroffen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

nüviphone
nüviphone
Nach Nuvio-Angaben wurde die entsprechende Klage am US-Bezirksgericht in Kansas eingereicht. Darin wird bemängelt, dass Garmin mit dem nüviphone gegen die eingetragenen Markennamen "Nuvio phones" verstoßen würde. Beide Bezeichnungen würden sich zu stark ähneln und Kunden könnten die beiden Dinge leicht verwechseln. In den USA wird das nüviphone offensichtlich ohne das deutsche Sonderzeichen "ü", also als nuviphone vermarktet. Nach Nuvio-Angaben habe der Konzern versucht, sich vor der Klageeinreichung mit Garmin gütlich zu einigen. Welche Forderungen Nuvio an Garmin gestellt hat, ist nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich wird Nuvio aber ein Entgegenkommen seitens Garmin erwartet haben.

Stellenmarkt
  1. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
  2. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
Detailsuche

Mit der Klage will Nuvio verhindern, dass Garmin den Begriff nüviphone weiter verwendet. Zudem soll der Navigationsgerätehersteller Schadensersatz für die erfolgte Namensrechtsverletzung zahlen. Wann in diesem Verfahren eine Entscheidung zu erwarten ist, ist nicht bekannt. Seit Anfang 2006 bietet Garmin Navigationsgeräte mit der Bezeichnung nüvi alias nuvi an. Auch auf diesen Begriff soll Garmin nach dem Willen von Nuvio künftig verzichten. Gegenüber der Nachrichtenagentur AP gab Garmin nur bekannt, zu laufenden juristischen Verfahren keine Kommentare abzugeben.

Garmin hatte das nüviphone erst kürzlich vorgestellt. Auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona war nur ein funktionsloses Muster des nüviphone zu sehen. Vielleicht zeigt Garmin auf der bevorstehenden CeBIT 2008 in Hannover etwas mehr zum nüviphone. Das Gerät soll im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /