Abo
  • Services:

Google Sites: Wiedergeburt vom Wiki-Dienst JotSpot

Einbindung in Google Apps

Mit "Google Sites" startet der Suchmaschinengigant einen neuen Dienst, der Bestandteil von Google Apps ist. Darüber können Teams Webseiten erstellen. Hierbei wird die JotSpot-Technik verwendet, um die Erstellung von Webseiten möglichst einfach zu gestalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Oktober 2006 hatte Google den Wiki-Anbieter JotSpots gekauft und nutzt die betreffende Technik nun in Google Sites, das wiederum Bestandteil von Google Apps ist. Damit sollen Teams in kurzer Zeit unterschiedliche Informationen in eine Webseite einbinden können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Neben Kalenderdaten, Texten, Tabellen und Präsentationen gehören dazu Videos und Bilddaten. Die betreffenden Daten können einer ausgewählten Gruppe, allen Kollegen eines Unternehmens oder allen Internetnutzern zur Verfügung gestellt werden. Hierbei kann der Seitenersteller festlegen, ob Inhalte nur angesehen oder auch bearbeitet werden dürfen.

Google verspricht, dass keine HTML- oder Webdesign-Kenntnisse benötigt werden. Neue Seiten sollen sich besonders einfach in eine bestehende Google-Site-Seite integrieren lassen, wobei nach Herstellerangaben ohne Einschränkungen jeder verfügbare Webbrowser unterstützt wird.

Google Sites ist Bestandteil der Team-, Standard-, Premier- und Education-Edition von Google Apps und zunächst ausschließlich mit englischsprachiger Bedienoberfläche verfügbar. Für die Team Edition kann sich jeder Anwender über die E-Mail-Adresse der Firma oder der Einrichtung anmelden, falls nicht schon eine Mitgliedschaft besteht. Bestehende Google-Apps-Administratoren können Google Sites direkt vom Google Apps Control Panel freischalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 399€
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

jpetso 01. Mär 2008

ich würds vielleicht probieren mit "ich stimme dir vollstens und gänzestens zu". :)

André Schnabel 28. Feb 2008

Ist mir auch schmerzhaft ins Auge gestochen. Ich hatte schon gegrübelt, ob ich mir eine...

pap 28. Feb 2008

Kurzer abstecher zum grand canyon und dann sofort weiter ;)

pap 28. Feb 2008

ich bring dich mal deinem ziel einen schritt näher ;)


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /