Abo
  • Services:

NBC verteilt Inhalte per Peer-To-Peer-Verfahren

Kostenlose Serien und Shows per P2P

NBC will seine TV-Inhalte künftig per Peer-To-Peer-Verfahren (P2P) verteilen. Dazu nutzt der Sender die Software des amerikanischen Unternehmens Pando Networks. Zuschauer können sich über die Seite NBC Direct Sendungen des Fernsehsenders herunterladen, darunter Folgen von Serien wie "The A-Team" oder "Miami Vice" sowie Episoden der Shows von Conan O'Brian und Jay Leno.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Videos kommen dann per P2P auf den Rechner des Zuschauers. Dabei erlaubt das System von Pando nach eigenen Angaben Sicherheitsmerkmale wie Verschlüsselung und digitale Wasserzeichen. Darauf habe NBC Wert gelegt, um das urheberrechtlich geschützte Material vor Raubkopierern zu sichern.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Nutzung von NBC Direct ist kostenlos. Allerdings unterliegen die in DVD-Qualität angebotenen Videos einem digitalen Rechtemanagement. Sie lassen sich derzeit auch nur auf einem Windows-Rechner mit dem Windows Media Player ab der Version 11 abspielen. Allerdings sollen ab dem Frühjahr 2008 auch Apple- und Linux-Systeme unterstützt werden.

Derzeit befindet sich der Dienst noch in der Testphase. Der offizielle Start soll noch im ersten Quartal 2008 stattfinden.

NBC hatte bis Ende 2007 Serien über iTunes angboten. Wegen Unstimmigkeiten mit Apple hatte der Fernsehsender jedoch den Vertrag nicht verlängert. Stattdessen unterzeichnete NBC im Herbst 2007 einen Vertrag mit Amazon über den Vertrieb der NBC-Serien über Amazon Unbox und startete zudem den Dienst NBC Direct.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Nameless 04. Mär 2008

DRM auf Linux-Systemen: Wie wollen sie das umsetzen?

flybye77 29. Feb 2008

/ -- / Stimmt nicht - www.dw-world.de bietet breitband iptv in p2p Verfahren! ron b.


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /