Abo
  • Services:

MSI-Notebooks zur CeBIT mit Luftreiniger?

Mobilrechner soll Anionen freisetzen

Einer Meldung von Engadget zufolge will MSI auf der kommenden Messe in Hannover ein Notebook vorstellen, das zur Verbesserung der Umgebungsluft Anionen freisetzen soll. Daneben soll auch eine neue Version des Gaming-Notebooks GX600 mit längerer Akkulaufzeit geplant sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die US-Seite Engadget meldet, ist das Anionen-Notebook Teil einer neuen Modellreihe namens "ECOline", die besonders umweltfreundlich sein soll. Engadget bezieht sich dabei auf eine Meldung der Webseite Fareast Gizmos, auf der offenbar ein Pressetext von MSI veröffentlicht ist. Im typisch asiatischen Stil werden dabei die positiven Einflüsse des Geräts auf den Benutzer gepriesen.

Stellenmarkt
  1. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Neben dem noch namenlosen Anionen-Notebook ist laut Engadget auch das Modell "GX600-08" geplant, was auf eine neue Version des Gaming-Notebooks GX600 hindeutet. Dieses bereits erhältliche Gerät verfügt über einen "Turbo-Button", mit dem bei voller Garantie der Frontside-Bus um 20 Prozent übertaktet werden kann. Dabei springt dann aber auch dauerhaft ein recht lauter Lüfter an.

Das GX600-08 soll nun auch noch eine Funktion namens "Turbo-Battery" bieten, welche die Laufzeit um 20 Prozent verlängern soll. Wie MSI das anstellen will, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

..,- 29. Feb 2008

danke!

mark06 28. Feb 2008

Es ist ja nett, dass der Hersteller davor warnt, dass sich sein Notebook elektrisch...

willy 28. Feb 2008

hehe, ihr spinnt doch :)


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
    3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

      •  /