Abo
  • Services:
Anzeige

AMD: Semprons mit Dual-Core, Phenom FX doch später?

Gerüchteküchen brodeln über

Im Vorfeld der CeBIT 2008 erscheinen inzwischen täglich unbestätigte Meldungen über neue AMD-Prozessoren. War erst Anfang der Woche eine Roadmap aufgetaucht, die den Phenom FX noch im zweiten Quartal 2008 vorhersagte, so scheint er sich nach den jüngsten Gerüchten doch zu verspäten. Dafür soll der erste Sempron mit zwei Kernen in China schon verkauft werden.

Wie das taiwanische Branchenblatt DigiTimes in seiner Onlineausgabe berichtet, soll in China bereits ein "Sempron 2100+" verkauft werden. Er ist in 65 Nanometern Strukturbreite gefertigt und mit 1,8 GHz getaktet. Der Prozessor ist DigiTimes zufolge zunächst vor allem für den chinesischen Markt gedacht, wo besonders günstige CPUs gefragt sind - er kostet umgerechnet nur rund 36,- Euro. Hierzulande sind in diesem Preisrahmen aber bereits kleinere Versionen des Athlon 64 X2 zu haben.

Anzeige

Gedacht ist der Dual-Core-Sempron offenbar als Gegenstück zum Celeron E1200 von Intel, der - ebenfalls als Dual-Core - seit Anfang 2008 verkauft wird und ähnlich günstig ist. Auf der chinesischen Webseite PCOnline gibt es auch weitere Daten und Benchmarks zum Sempron 2100+. Demnach besteht er aus einem Brisbane-Kern, wie auch die XE-Serie des Athlon 64 X2, der L2-Cache wurde aber auf 256 KByte je Kern halbiert. Im Vergleich mit dem Celeron E1200 hält der neue AMD-Prozessor bei PCOnline recht gut mit.

Von PCOnline stammte auch die letzte inoffizielle Roadmap für AMD-Prozessoren, nach welcher der Phenom FX wie ursprünglich geplant im zweiten Quartal 2008 erscheinen sollte. Inzwischen kursiert im Web jedoch eine korrigierte Fassung dieser Grafik, die im selben Layout gehalten ist - hier steht der Phenom FX erst im dritten Quartal 2008 an. Die von AMD unbestätigte Umbenennung der Phenom-9000-Serie in Phenom 9x50 ist darin aber auch verzeichnet. Gerüchteweise soll AMD mit der neuen Ziffer die Phenoms im B3-Stepping bezeichnen, deren erste Modelle noch im zweiten Quartal 2008 erwartet werden.

AMD gibt offiziell keine Roadmaps mit konkreten Produktbezeichnungen und Taktfrequenzen frei, ebenso wie Intel. Immer wieder gibt es jedoch überraschende Einblicke in die AMD-Roadmap - es bleibt zu hoffen, dass der Intel-Konkurrent die kommende CeBIT 2008 nutzt, um die sich überschlagenden Spekulationen zu seinen Produkten einzudämmen.


eye home zur Startseite
McSnoop 05. Mär 2008

LÖL LÖL es is doch noch nicht fr also Troll dich zurück in deine Trollhöhle. *g*

johnmcwho 28. Feb 2008

Ich gebe zu ist für den reinen Server Ansatz beziehungsweise für spezielle Anwendungen...

kp 28. Feb 2008

Systematischer Eigen-Rufmord vielleicht ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. engbers GmbH & Co. KG, Gronau


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    XDKOwner | 21:34

  2. Re: traurige entwicklung

    Hotohori | 21:34

  3. Re: Haut ab mit euren beschissenen 20 Sekunden...

    Bluejanis | 21:34

  4. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Stefan99 | 21:34

  5. Re: Meine Lieferungen dauern meistens nur 5...

    ArcherV | 21:31


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel