Abo
  • Services:
Anzeige

Medion bringt Navigationsgerät mit Fingerabdrucksensor

GoPal P4425 mit SiRF InstantFix Il für schnellere Standortbestimmung

Medion will auf der CeBIT 2008 mit dem GoPal P4425 ein neues Navigationsgerät vorstellen. Per Sprachbefehl sollen die wichtigsten Funktionen aufrufbar sein, ein Fingerabdrucksensor soll für Unberechtigte den Zugriff auf das Gerät unterbinden. Außerdem trägt der Lotse die aktuelle GPS-Erweiterung SiRF InstantFix Il in sich.

Medion GoPal4425
Medion GoPal4425
Per Sprachbefehl lässt sich die Lautstärke regeln, die Zielführung stoppen und in die Karte hinein- oder aus ihr herauszoomen. Sagt der Fahrer "Verkehrsinformation", bekommt er einen Überblick über die dem System bekannten Staus auf der geplanten Route. Auch eine Bluetooth-Freisprechfunktion für Mobiltelefone ist integriert. Anrufe lassen sich über die Sprachbefehle jedoch nicht starten. Für eine einfachere Bedienung gibt es aber ein frei programmierbares Kurzwahlmenü. Dort kann der Nutzer seine am häufigsten aufgerufenen Funktionen versammeln und mit Tastendruck erreichen.

Anzeige

Fingerabdrucksensoren finden sich gelegentlich in Notebooks oder PDAs, nun bringt Medion ein Navigationsgerät mit einem solchen Sensor. Nach eigenen Angaben hat der Hersteller als erster einen Fingerabdrucksensor integriert. Dieser speichert bis zu zehn verschiedene Abdrücke, Zugriff bekommen nur Personen, die am System mit einem Fingerabdruck registriert sind. Medion vermarktet diese Funktion als "Diebstahlschutz", aber Langfinger kann dies vor einem Diebstahl kaum abhalten. Ähnlich nutzlos als Diebstahlschutz ist der mitgelieferte "Anti-Theft"-Aufkleber für die Autoscheibe.

Medion GoPal4425
Medion GoPal4425
Inzwischen hat sich auch die Standortbestimmung per GPS weiterentwickelt. Medion hat bereits die GPS-Erweiterung SiRF InstantFix ll integriert. Damit soll das Navigationssystem innerhalb von wenigen Sekunden einsetzbar sein. Der Trick: SiRF InstantFix II berechnet die aktuellen Positionen der Satelliten, während sich das Navigationssystem noch im Ruhezustand befindet. Das soll die bis zu mehreren Minuten dauernde Suche beim Einschalten vermeiden.

Das Navigationsgerät bietet einen Bildschirm mit 4,3 Zoll Bilddiagonale und einer Kartendarstellung im Format 16:9. Der Bildschirm lässt sich per Splitscreen teilen, um auf der einen Bildschirmseite Informationen wie Geschwindigkeit, Ankunftszeit und Ähnliches anzuzeigen. Ein Geschwindigkeitsratgeber verrät, wenn der Anwender zu schnell fährt, ein Spurassistent hilft beim Einordnen und Abbiegen. Zudem besteht die Möglichkeit, den GoPal 4425 als Speicher für MP3-Lieder, Fotos und Videos zu nutzen. Per FM-Transmitter können die Musikdateien und die Sprachanweisungen über die Autoradiolautsprecher übertragen werden. Der Transmitter ist allerdings optional, ebenso eine in die Halterung integrierte TMC-Antenne.

Das Medion GoPal 4425 soll ab sofort für 379,- Euro zu haben sein. Im Lieferumfang findet sich das Navteq-Kartenmaterial Q2-2007 für ganz Europa.


eye home zur Startseite
Micky 28. Feb 2008

wenn sich ein gerät, was schon ein par monate auf dem markt ist schlechter verkauft wie...

Pol-en-Markt 28. Feb 2008

Diebe wälzen erstmal Produktkataloge, Anleitungen und das Internet bevor sie los ziehen...

gopal-user 27. Feb 2008

Das was neu ist, ist das SiRF InstantFix II. Das hast du (und ich) nicht. Dieser GoPal...

Niwo 27. Feb 2008

...die konnte auch blos telefonieren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Amprion GmbH, Pulheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Bonarewitz | 13:27

  2. Re: das wird nix solange...

    ChMu | 13:24

  3. Es gab doch schon vorher Spiele mit dem Prinzip...

    glendon | 13:23

  4. Anstatt rumzueiern ...

    McAngel | 13:23

  5. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    crack_monkey | 13:23


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel