• IT-Karriere:
  • Services:

Nur in den USA: Mac-mini-Klon für 499,- US-Dollar

Sparsamer Kleinrechner mit Linux

Everex' gPC mini ist ein Kleinstrechner im Mac-mini-Format. Mit einem DVD-Brenner, einer 120-GByte-Festplatte, reichhaltiger Schnittstellenausstattung und freier Software will Everex den kleinen Rechner ab März 2008 anbieten, allerdings nur in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,

gPC mini
gPC mini
Mit dem gPC mini will Everex einen besonders kleinen Rechner auf den US-Markt bringen, der von den Ausmaßen her an den Mac mini erinnert. Genaue Angaben zu den Abmessungen macht Everex jedoch nicht, auf den ersten Blick ist der Rechner von Everex ein wenig flacher.

Stellenmarkt
  1. GoodMills Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Gegenüber dem Mac mini gibt es einige Abstriche: So hat Everex' gPC mini nur 512 MByte Arbeitsspeicher (DDR2-667 ) und statt eines Core 2 Duo steckt ein um etwas Level 2 Cache erleichterter Ableger namens Pentium Dual-Core Mobile T2130 (1 MByte L2 Cache, 1,86 GHz, 533 MHz FSB) in dem Rechner. Dem Firewire-400-Anschluss (alias IEEE1394a) fehlen die stromführenden Leitungen, es lassen sich also nur Festplatten mit eigener Stromversorgung via Firewire anschließen.

gPC mini
gPC mini
Dafür kommt der Everex gPC mini mit einer großen Festplatte (120 GByte), einem DVD-Brenner (Slot-In, DVD+/-RW) und etwas mehr Schnittstellen daher. So findet sich auf der Rückseite ein S-Video-Port und an der Vorderseite ein 4-in-1-Kartenleser.

Die restliche Ausstattung ist weitestgehend vergleichbar mit dem Apple-Gerät: Ein Gigabit-Ehternet-Anschluss, GMA950-Chipsatzgrafik, die sich Speicher vom Arbeitsspeicher abzwackt, ein DVI-I-Port, vier USB-Anschlüsse (einer an der Frontseite) sowie jeweils ein Audio-Eingang und -Ausgang.

Als Betriebssystem nutzt der Everex gPC mini das mit Ubuntu verwandte gOS, das auch in anderen günstigen Computern Verwendung findet. Außerdem ist auch ein Softwarepaket mit einigen bekannten Programmen aus dem Bereich der freien Software vorinstalliert auf dem kleinen Rechner. Dazu gehören etwa Firefox, GIMP und OpenOffice.org.

Der Everex gPC mini soll ab Anfang März 2008 in den Vereinigten Staaten bei Newegg verfügbar sein und 499,- US-Dollar (ca. 330,- Euro ohne Abgaben) kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Eternalchris 28. Feb 2008

569€ - 499$ != 100$

tja 28. Feb 2008

Tja, hat sogar funktioniert :-))

ITEM 27. Feb 2008

Stimmt so nicht - man kann bei Maxdata das Gerät (über Fachhändler) ohne Windows mit...

Forkbombe 27. Feb 2008

Wie? Ich weiß dass man z.b. das DSL Modem an einen Switch anstecken und darüber dann...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

    •  /