• IT-Karriere:
  • Services:

Medion kontert Eee-PC mit 10-Zoll-Notebook

Zwergentreffen auf der CeBIT 2008 allerdings ohne das Medion-Gerät

Auf der CeBIT 2008 wird Asus' Eee-PC einiges an Konkurrenz bekommen - zu den Herstellern, die mit leichten und vor allem günstigen Mini-Notebooks kontern, zählt auch Medion. Der Hersteller will in Hannover mehr über ein mit 10-Zoll-LCD bestücktes Gerät verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Medion hofft nun mit seinem kleinen, günstigen Notebook einen neuen Massenmarkt zu erschließen, nachdem der 7-Zoll-Eee-PC auf reges Interesse gestoßen ist und Asus mit den Lieferungen nicht hinterherkommt. Viel verrät Medion aber noch nicht zu seinem Eee-PC-Konkurrenten. In einer Vorankündigung steht bisher nur, dass das Gerät mit 10-Zoll-LCD (25 cm Bilddiagonale) bestückt ist, nicht viel wiegen soll und 399,- Euro kosten wird.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. finanzen.de, Berlin

Unklar ist damit noch, ob in dem Medion-Gerät bereits Intels neue Lowcost-Plattform "Shelton'08" zum Einsatz kommt. Ob der Medion-Mini zu diesem Preis mit Windows ausgestattet sein wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Größere und schwerere Notebooks für rund 400,- Euro sind inzwischen keine Seltenheit mehr, sie sind jedoch meist mit Linux versehen oder kommen gleich ohne Betriebssystem zum Käufer.

Zur CeBIT 2008 wird Medion seinen Eee-PC-Konkurrenten zwar noch nicht zeigen und wird wohl auch noch nicht viel mehr dazu verraten können, dafür aber ein schlankes 15,4-Zoll-Notebook vorstellen. Die Auslieferung beider Geräte soll im Frühjahr/Sommer 2008 beginnen.

Acer, Dell, Gigabyte, HP und MSI laut unbestätigten Angaben in der kommenden Woche auf der CeBIT ihre Mini-Notebooks vorstellen. Auch Asus will auf der Fachmesse seine neuen Eee-PC-Modelle vorstellen und übt sich bis dahin in Geheimhaltung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Madknut 02. Jul 2008

as alsi notebook ist ein MSI U100

amd-linux 28. Feb 2008

Tschuldigung fürs Doppelposting, aber diesmal mit vernünftiger Überschrift, damit keiner...

Andreas Heitmann 28. Feb 2008

... traue ich diesem oder einem anderen Medion-Produkt. Sorry, aber die...

Aistee 28. Feb 2008

Danke für die Info - ich habe mir gleich mal einen bestellt... (:-))))) Und auch für den...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /