Operas Handy-Browser mit Google als Standardsuche

Opera Mini und Opera Mobile mit Google-Suche

Der Handy-Browser Opera Mini sowie die Smartphone-Ausführung Opera Mobile verwenden in Kürze Google als Standard-Suchmaschine. Damit sollen Anwender besonders einfach die passenden Ergebnisse auf Suchanfragen auf dem Mobiltelefon erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl in Opera Mini als auch in Opera Mobile wird die Google-Suche ab dem 1. März 2008 in die Standard-Startseite der beiden Produkte integriert. Damit will Opera seinen Kunden den Zugriff auf die Google-Suche vereinfachen. Bisher war Yahoo die Standardsuche in Opera Mini und Opera Mobile. Die Desktop-Variante von Opera verwendet Google als Standard-Suchmaschine seit mittlerweile sieben Jahren. Ausgenommen von der neuen Opera-Google-Kooperation sind lediglich Russland sowie die GUS.

Stellenmarkt
  1. PHP Entwickler E-Commerce (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. (Technical) Product Owner (d/m/w) Identity & Access Management
    TeamBank AG, Nürnberg
Detailsuche

Opera Mobile wurde bisher mit mehr als 100 Millionen Smartphones ausgeliefert und im Jahr 2007 kamen mehr als 55 neue Geräte auf den Markt, auf denen Opera Mobile vorinstalliert ist.

Das Konzept hinter Opera Mini sieht vor, dass Internetinhalte serverbasiert an die kleinen Handydisplays angepasst werden. So werden Webseiten komprimiert übertragen, so dass diese zügiger angezeigt werden und weniger Datenverkehr anfällt. Im Durchschnitt nutzen nach Opera-Angaben mehr als 35 Millionen Menschen Opera Mini und öffnen darüber monatlich über 1,7 Milliarden Webseiten.

Opera Mini läuft auf allen Java-fähigen Mobiltelefonen und ist kostenlos über www.operamini.com zu beziehen. Opera Mobile gibt es für die Smartphone-Systeme Symbian und Windows Mobile und steht auf der Opera-Homepage als Testversion zum Ausprobieren bereit. Die Vollversion kostet 19,- Euro pro Plattform.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


~jaja~ 28. Feb 2008

Illegaler Pagerank, die löschen das dann einfach aus den Suchergebnissen. Du solltest...

VivaLasVegas 28. Feb 2008

Man kann nichts herunterladen, die Seiten werden falsch angezeigt. Das einzige was die...

cdg 27. Feb 2008

erstmal kommt ne 9.x beta, die ist ja soweit ich weiß noch nicht mal raus...

oPERANER 27. Feb 2008

wieviel kostet es google wohl standardsuche zu werden. bzw. wieviel hat yahoo denn...

METASUCHMASCHINEN 27. Feb 2008

DA IST GOOGLE NUR EINER VON ZEHN. MAN KANN IHN (DEN LEVIATHAN) AUCH GANZ AUSSCHALTEN :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /