Abo
  • Services:
Anzeige

Operas Handy-Browser mit Google als Standardsuche

Opera Mini und Opera Mobile mit Google-Suche

Der Handy-Browser Opera Mini sowie die Smartphone-Ausführung Opera Mobile verwenden in Kürze Google als Standard-Suchmaschine. Damit sollen Anwender besonders einfach die passenden Ergebnisse auf Suchanfragen auf dem Mobiltelefon erhalten.

Sowohl in Opera Mini als auch in Opera Mobile wird die Google-Suche ab dem 1. März 2008 in die Standard-Startseite der beiden Produkte integriert. Damit will Opera seinen Kunden den Zugriff auf die Google-Suche vereinfachen. Bisher war Yahoo die Standardsuche in Opera Mini und Opera Mobile. Die Desktop-Variante von Opera verwendet Google als Standard-Suchmaschine seit mittlerweile sieben Jahren. Ausgenommen von der neuen Opera-Google-Kooperation sind lediglich Russland sowie die GUS.

Anzeige

Opera Mobile wurde bisher mit mehr als 100 Millionen Smartphones ausgeliefert und im Jahr 2007 kamen mehr als 55 neue Geräte auf den Markt, auf denen Opera Mobile vorinstalliert ist.

Das Konzept hinter Opera Mini sieht vor, dass Internetinhalte serverbasiert an die kleinen Handydisplays angepasst werden. So werden Webseiten komprimiert übertragen, so dass diese zügiger angezeigt werden und weniger Datenverkehr anfällt. Im Durchschnitt nutzen nach Opera-Angaben mehr als 35 Millionen Menschen Opera Mini und öffnen darüber monatlich über 1,7 Milliarden Webseiten.

Opera Mini läuft auf allen Java-fähigen Mobiltelefonen und ist kostenlos über www.operamini.com zu beziehen. Opera Mobile gibt es für die Smartphone-Systeme Symbian und Windows Mobile und steht auf der Opera-Homepage als Testversion zum Ausprobieren bereit. Die Vollversion kostet 19,- Euro pro Plattform.


eye home zur Startseite
~jaja~ 28. Feb 2008

Illegaler Pagerank, die löschen das dann einfach aus den Suchergebnissen. Du solltest...

VivaLasVegas 28. Feb 2008

Man kann nichts herunterladen, die Seiten werden falsch angezeigt. Das einzige was die...

cdg 27. Feb 2008

erstmal kommt ne 9.x beta, die ist ja soweit ich weiß noch nicht mal raus...

oPERANER 27. Feb 2008

wieviel kostet es google wohl standardsuche zu werden. bzw. wieviel hat yahoo denn...

METASUCHMASCHINEN 27. Feb 2008

DA IST GOOGLE NUR EINER VON ZEHN. MAN KANN IHN (DEN LEVIATHAN) AUCH GANZ AUSSCHALTEN :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel