Abo
  • Services:

Firewall für USB-Ports

MyUSBOnly bietet Whitelist für erlaubte Geräte

Häufig sind es nicht externe Datendiebe, die wertvolles Unternehmenswissen entwenden, sondern die eigenen Mitarbeiter. Mit einem angesteckten USB-Stick lassen sich schnell und unauffällig mittlerweile auch sehr große Datenmengen außer Haus bringen. Mit MyUSBOnly hat die A.C. Element Company eine Art Firewall für den USB-Port vorgestellt, die unter Windows unerwünschte Gerätezugriffe unterbindet.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit die USB-Maus und -Tastatur garantiert weiterhin funktionieren, bietet MyUSBOnly eine Whitelist für erlaubte Geräte an. Jedes eingesteckte Gerät kann registriert und in diese Liste eingetragen werden. Die Software kontrolliert im Betrieb, ob das neu eingesteckte Gerät sich in dieser Liste befindet und verweigert ansonsten die Kommunikation. Die Whitelist kann sowohl spezifische Geräte anhand ihrer Seriennummer oder auch Markenbezogen arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Im SysLog werden die kopierten, modifizierten und gelöschten Dateien und Ordner auf dem USB-Gerät auf Wunsch protokolliert. Mit Syslog-Viewern wie dem Kiwi Syslog Daemon lassen sich die Einträge im Log über das Netzwerk vom Administrator kontrollieren.

Damit MyUSBOnly vom Anwender nicht einfach abgeschossen werden kann, lässt sich die Software zumindest aus der Taskliste entfernen. Auch im Systray findet sie sich nicht. Gegen Versuche, über ein von DVD gebootetes Betriebssystem an die Daten auf der Festplatte zu kommen oder diese gar auszubauen oder über ein optisches Medium zu kopieren, schützen solche Maßnahmen allein allerdings nicht.

MyUSBOnly v. 4.2 für die Windows-Plattform kostet rund 30,- US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,99€
  3. (-20%) 15,99€

Quatsch mit Sauce 28. Feb 2008

Ja mag sein, dass nicht jedes Unternehmen eine solche Software braucht, aber es geht...

Alf 28. Feb 2008

Kenn ich. Ist nherziges Stück Software. In einer Schule mag das grad noch so hinhauen...

So nie 28. Feb 2008

Werfe mal einen Blick auf neue Business-PC ala FSC ESPRIMO E5615 Bei Typen wie Dir geht...

tut nichts zur... 27. Feb 2008

Also nicht jedes Skript ist simpel, es gibt welche die würde ich schon als programmiert...

00/ 27. Feb 2008

Ich habs probiert ! Der Anmeldebildschirm nervt aber nach ca. 180 Minuten. 00/


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /