Abo
  • Services:
Anzeige

Roadmap: Phenom FX, neue Dual-Cores im zweiten Quartal 2008?

Bisherige Modellreihen inklusive Sempron sollen weitergeführt werden

Laut Informationen einer chinesischen Webseite will AMD im dritten Quartal 2008 seinen Übertakter-Prozessor "Phenom FX" vorstellen - und damit den bisherigen Zeitplan einhalten. Zudem sollen auch kleinere Modelle von AMDs Quad-Cores erscheinen, ebenso wie Dual-Cores mit neuen Kernen.

Wie PCOnline berichtet, soll der "Phenom FX-82" als erster Prozessor der neuen Linie im dritten Quartal erscheinen. Dieser Prozessor tauchte bereits im Oktober 2007 in den inoffiziellen Roadmaps von AMD auf und war auch für den Sommer 2008 vorgesehen. Offenbar hofft AMD, mit dem B3-Stepping der K10-Kerne schnell voranzukommen, um den Termin halten zu können.

Anzeige

Der FX-82 ist der Roadmap von PCOnline zufolge bis zum dritten Quartal 2008 die schnellste Desktop-CPU von AMD und weiterhin nur für den Einzel-Betrieb vorgesehen. Seine Zwei-Sockel-Plattform Quad-FX hatte AMD bereits Anfang Dezember 2007 beerdigt. Wie schnell der FX-82 arbeiten soll, ist noch nicht bekannt. AMD hatte seine Quad-Cores jedoch bereits mit 3 GHz bei Luftkühlung auf der Games Convention 2007 gezeigt.

Für das zweite Quartal 2008 sehen die chinesischen Auguren auch die neue Modelle der Triple-Cores (Serie 8000) der Phenom-Prozessoren voraus, die ersten Versionen will AMD noch im ersten Quartal 2008 auf den Markt bringen - dafür bleiben nun nur noch gut vier Wochen.

Nicht in der Roadmap vermerkt ist ein anderes Detail, das bereits seit einigen Wochen als Gerücht die Runde macht: Angeblich will AMD die schnelleren Phenoms der Serie 9000 umbennen, aus dem Phenom 9700 (2,6 GHz) würde dann beispielsweise ein 9750. Dafür gibt es jedoch weder eine Bestätigung noch ein Dementi von AMD. Ein 9650 und ein 9550 sind jedoch in der Tabelle von PCOnline vermerkt, hier soll es sich um neue Varianten des Phenom 9600 und 9500 mit B3-Stepping handeln.

Vor diesem Hintergrund sind wohl auch die anderen Angaben mit Vorsicht zu genießen. So sollen ebenfalls noch im zweiten Quartal die Serien 4000 und 6000 der Athlon-Prozessoren erscheinen. Die "64" will AMD hier streichen, wie das Unternehmen bereits Mitte 2007 entschieden hatte. Die neuen Serien sind Dual-Cores in 65 Nanometern mit dem neuen Kern "Kuma", über die außer der Verwendung der K10-Architektur noch wenig bekannt ist.

Damit wären dann Mitte 2008 die Marken "Phenom" und "Athlon" - letzteres auch ohne "X2" - die Zugpferde für AMD im Desktop-Markt. Der bisherige "Athlon 64 X2" muss da weichen, laut der nicht bestätigten Roadmap wird er aber noch bis zum dritten Quartal 2008 weitergeführt. Dabei sollen aber zuerst die bisher schnellsten Dual-Cores 6400+ und 6000+ gestrichen werden, später auch langsamere Modelle. Den Athlon 64 mit einem Kern, der weiterhin so heißen soll, und den Sempron, will AMD laut dieser Roadmap noch ein halbes Jahr unverändert weiterführen.


eye home zur Startseite
ä 27. Feb 2008

ja. notebooks sind so oder so teuer, und athlon hat mehr cache. hä?

Doppelkorn... 27. Feb 2008

Der Name gibt teilweise Auskunft über die Reihe/Technologie. Nein. Dennoch kann man sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)
  2. 42€
  3. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Nicht so schwer:

    sofries | 04:54

  2. Re: Verstehe das Geschrei nicht

    Bachsau | 04:30

  3. Re: verständlicher move nach vega_mobile ...

    ms (Golem.de) | 04:24

  4. Re: Danke nein, ich warte lieber auf Vega + Intel...

    ms (Golem.de) | 04:20

  5. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    ms (Golem.de) | 04:17


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel