Abo
  • Services:

Tod und Geburt von Superhelden-Online-Rollenspielen

Marvel Online Universe erscheint nicht mehr, Champions Online kommt 2009

Während Microsoft kürzlich die Gerüchte um das Aus des "Marvel Online Universe" bestätigte, hat Cryptic Studios (City of Heroes, City of Villains) in der vergangenen Woche ein weiteres Superhelden-Online-Rollenspiel angekündigt. Unter dem Namen "Champions Online" dreht es sich um das Stift-und-Papier-Rollenspiel Champions und kann mittlerweile auch in Aktion gesehen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Champions Online
Champions Online
Anders als beim Superhelden-Online-Rollenspiel City of Heroes und dessen Superbösewicht-Variante City of Villains entwickelt Cryptic Studios laut Pressemitteilung nicht in Zusammenarbeit mit NCSoft, sondern im Alleingang. Auch den späteren Betrieb will das eigenständige amerikanische Spielestudio alleine sicherstellen.

Inhalt:
  1. Tod und Geburt von Superhelden-Online-Rollenspielen
  2. Tod und Geburt von Superhelden-Online-Rollenspielen

Champions Online
Champions Online
Wie beim traditionellen Champions, das in der Gruppe mit Regelbüchern, Charakterblättern und Würfeln gespielt wird, soll auch Champions Online den Spielern - im Rahmen des punktebasierten Regelsystems - eine sehr freie Gestaltung ihrer eigenen Superhelden ermöglichen. Wie bei City of Heroes können Name, Hintergrundgeschichte, Kostüm, Kräfte und Fähigkeiten des Helden selbst gestaltet werden. Bösewichte können zwar nicht gespielt werden - dafür lässt sich aber der eigene Erzgegner inklusive dessen Geschichte gleich mitgestalten.

Champions Online
Champions Online
Die Rechte für die Umsetzung von Champions als Online-Rollenspiel hat sich Cryptic Studios vom Verlag Hero Games gesichert - während Hero Games das Recht hat, das Champions-Online-Material für eigene Champions-Bücher zu verwenden. Basis von Champions Online ist die für 2009 angekündigte sechste Edition des Hero-Systems, auf dem auch das neue Champions-Regelwerk aufbauen wird.

Interessant ist, dass Cryptic und Hero Games den Spielern auch Möglichkeiten geben werden, ihre eigenen Abenteuer in Champions Online zu realisieren. Die nötigen Regeln zur Erstellung von Charakteren und Abenteuern für Champions Online soll die kommende sechste Edition des Champions-Regelwerks beinhalten.

Tod und Geburt von Superhelden-Online-Rollenspielen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

ji 13. Sep 2008

deahlb weil es kein bog macht mit wenigen zu spile

ravens_sorrow 26. Feb 2008

hoffentlich dauerts nicht mehr lange... Sonst kann ich ja mit meinen Enkelkindern die...

igigi 26. Feb 2008

jo! habe die Katastrophe grade selbst gesehen.. und mir direkt das Deutsche Wörterbuch...

Dragono 26. Feb 2008

Dachte immer das P&P für Pleistift und Papier steht ^^

City of Nihilism 26. Feb 2008

Ähm, hallo? Wer will den irgedso ein Paper&Pen-Dings spielen wenn es eines in der Marvel...


Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /