Abo
  • Services:

CeBIT: Kostenloser Hannover-Stadtplan für Smartphones

Karte zeigt auch Straßenbahn- und Buslinien

Wer sich in Hannover nicht auskennt, kann sich den bekannten Stadtplandienst in einer mobilen Variante auf das Smartphone laden. Allerdings deckt die Gratisversion nur einen Teil des Stadtgebietes von Hannover ab, was jedoch für die meisten CeBIT-Besucher ausreichend sein sollte.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die Berliner Softwarefirma Envi.con und Stadtplandienst.de verschenken anlässlich der CeBIT 2008 wieder einen abgespeckten Hannover-Stadtplan für Smartphones mit Windows Mobile, Symbian S60 und PalmOS. Die Pläne verzeichnen die Straßen der Innenstadt inklusive Hausnummern, außerdem zeigt der Stadtplan Straßenbahn- und Buslinien, öffentliche Gebäude, Parkplätze, Polizeiwachen oder Postfilialen an.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die kostenlose Sonderausgabe des Stadtplandienstes zur CeBIT enthält einen Planausschnitt, der von den Herrenhäuser Gärten im Nordwesten über die Innenstadt und das Messegelände bis zum Expo-Park im äußersten Südosten der Stadt Hannover reicht. Die Software erlaubt es darüber hinaus, auch Adressen aus den Kontakten direkt im Stadtplan anzusehen.

Der kostenlose Hannover-Stadtplan ist für Smartphones mit Windows Mobile, PalmOS oder Symbian S60 verfügbar. Die CeBIT-Version benötigt etwa 3,3 MByte freien Speicherplatz. Vor dem Software-Download müssen die Interessenten Namen, Adresse und die eigene E-Mail-Adresse angeben.

Mit dem Download-Link erhält der Nutzer zudem einen Gutschein über 30 Prozent Rabatt, der beim Kauf weiterer Stadtplankarten verrechnet werden kann. Alternativ können Nutzer das kostenlose Google Maps nutzen, das allerdings eine Internetverbindung voraussetzt, während der Stadtplandient keine Online-Verbindung benötigt, weil alle Daten lokal vorliegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder

silencer (the... 28. Feb 2008

ach so läuft der hase... naja, danke für die info! lag ich mit meinem anfangsverdacht ja...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /