Abo
  • Services:

Sonys Cyber-shot H50 mit 15fach-Zoom und Lächelautomatik

Sony Cyber-shot H50
Sony Cyber-shot H50
Noch in der Kamera können fünf digitale Farbeffekte auf die Bilder angewendet werden. Die H50 lässt sich an den HD-Fernseher anschließen - allerdings benötigt man dazu ein optional erhältliches HD-Komponentenkabel. Die Videos werden jedoch nur mit 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen - hier wäre eine höhere Auflösung wünschenswert gewesen, um die HD-Ausgabefunktion auch auszunutzen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Sony Cyber-shot H50
Sony Cyber-shot H50
Der interne Speicher der Kamera umfasst nur 15 MByte, darüber hinaus sind natürlich Speicherkarten nutzbar - im Falle der H50 sind dies Memory Stick Duo, PRO Duo und PRO Duo HG. Der Apparat misst 116,1 x 81,4 x 86 mm bei einem Gewicht von leer 415 Gramm. Der Akku soll für 300 Aufnahmen gut sein, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Zum Lieferumfang der H50 gehört eine Fernbedienung für die Steuerung des Auslösers, des Zooms und diverser Einstellungen. Außerdem ist eine Vielzahl an optionalem Zubehör erhältlich, darunter Konverterlinsen, Schutz- und Tragetaschen, Filter sowie Zusatzakkus. Der Weitwinkelvorsatz kostet 160,- Euro, der Televorsatz 170,- Euro.

 Sonys Cyber-shot H50 mit 15fach-Zoom und Lächelautomatik
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 31€ (Bestpreis!)
  2. 12,17€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Corsair VS650 als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand)
  4. 5€

linux-macht... 26. Feb 2008

Liess mal einige FZ18 Tests und Usererfahrungen, da soll 18x (504 analog KB) noch gehen...

oko 26. Feb 2008

Die Lächelautomatik gilt für den Manager des Konzerns. Er lächelt drüber wie viele sich...

Zoni-Plem-Plem 26. Feb 2008

So ein Mist. Ich hab auf 40x Zoom gehofft und eine Furzautomatik auf 100 Megapixeln. Ne...

GG 26. Feb 2008

merci!

Waldmeister 26. Feb 2008

Keine Sorge, tu ich nicht... nicht mal von dir!


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /