• IT-Karriere:
  • Services:

Lancom zeigt WLAN-Access-Points mit 300 MBit/s

Serie L-300 funkt nach neuem WLAN-Standard IEEE 802.11n

Lancom wird auf der CeBIT ab 4. März 2008 neue WLAN-Access-Points zeigen, die nach IEEE 802.11n Draft 2 funken, also der aktuellen Vorabversion des neuen WLAN-Standards. Sie erreichen dabei eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s.

Artikel veröffentlicht am ,

Lancom L-310agn
Lancom L-310agn
Die Access-Points L-305agn und L-310agn unterscheiden sich vor allem in ihren Antennen: Während der L-305 über ein internes Antennen-Array verfügt, kommt der L-310 mit drei austauschbaren externen Antennen daher.

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Beide sollen eine Brutto-Datenrate von maximal 300 MBit/s erreichen und sind mit einem Gigabit-Ethernet-Port zum Anschluss an das kabelgebundene Netz ausgestattet. Sie funken mit je 3 Sendern und 3 Empfängern im MiMo-Verfahren, wodurch bei 802.11n bisher störende Signalreflexionen zur Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit ausgenutzt werden.

Lancom L-305agn
Lancom L-305agn
In beiden Geräte stecken Dual-Band-Funkmodule (2,4 und 5 GHz), so dass eine Abwärtskompatibilität zu den bisherigen WLAN-Standards 802.11a/b/g gewährleistet ist. Zudem können die Access-Points per Power-over-Ethernet (PoE, IEEE 802.3af) mit Strom versorgt und über Lancoms WLAN-Controller gesteuert werden.

Ende März 2008 soll der Lancom L-310agn Wireless für rund 475,- Euro verfügbar sein. Im Mai 2008 soll der Lancom L-305agn Wireless zum gleichen Preis folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ + 6,99€ Versand
  2. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  4. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)

CPU designer 28. Feb 2008

das gebe ich gerne wieder an dich zurück ;) wie dein vorredner schon in frage gestellt...

mr. friday 26. Feb 2008

marketing? ;) gabs mal 200er? 54er war max. um 20 mbps, 108er von atheros (oder 125 von...

CommanderZed 26. Feb 2008

bei lancom würde ich davon ausgehen ;)

m. 26. Feb 2008

allem!


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /