Abo
  • Services:
Anzeige

Lancom zeigt WLAN-Access-Points mit 300 MBit/s

Serie L-300 funkt nach neuem WLAN-Standard IEEE 802.11n

Lancom wird auf der CeBIT ab 4. März 2008 neue WLAN-Access-Points zeigen, die nach IEEE 802.11n Draft 2 funken, also der aktuellen Vorabversion des neuen WLAN-Standards. Sie erreichen dabei eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s.

Lancom L-310agn
Lancom L-310agn
Die Access-Points L-305agn und L-310agn unterscheiden sich vor allem in ihren Antennen: Während der L-305 über ein internes Antennen-Array verfügt, kommt der L-310 mit drei austauschbaren externen Antennen daher.

Anzeige

Beide sollen eine Brutto-Datenrate von maximal 300 MBit/s erreichen und sind mit einem Gigabit-Ethernet-Port zum Anschluss an das kabelgebundene Netz ausgestattet. Sie funken mit je 3 Sendern und 3 Empfängern im MiMo-Verfahren, wodurch bei 802.11n bisher störende Signalreflexionen zur Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit ausgenutzt werden.

Lancom L-305agn
Lancom L-305agn
In beiden Geräte stecken Dual-Band-Funkmodule (2,4 und 5 GHz), so dass eine Abwärtskompatibilität zu den bisherigen WLAN-Standards 802.11a/b/g gewährleistet ist. Zudem können die Access-Points per Power-over-Ethernet (PoE, IEEE 802.3af) mit Strom versorgt und über Lancoms WLAN-Controller gesteuert werden.

Ende März 2008 soll der Lancom L-310agn Wireless für rund 475,- Euro verfügbar sein. Im Mai 2008 soll der Lancom L-305agn Wireless zum gleichen Preis folgen.


eye home zur Startseite
CPU designer 28. Feb 2008

das gebe ich gerne wieder an dich zurück ;) wie dein vorredner schon in frage gestellt...

mr. friday 26. Feb 2008

marketing? ;) gabs mal 200er? 54er war max. um 20 mbps, 108er von atheros (oder 125 von...

CommanderZed 26. Feb 2008

bei lancom würde ich davon ausgehen ;)

m. 26. Feb 2008

allem!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. SICK AG, Waldkirch


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  2. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  3. Qualcomm

    5G-Referenz-Smartphone gezeigt

  4. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  5. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  6. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  7. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  8. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  9. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  10. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Präzedenzfall überfällig

    Bassa | 15:08

  2. Re: 1&1 und Ausbau

    SmilingStar | 15:08

  3. Re: trennt mir nach ca 24 stunden

    User2488 | 15:08

  4. Persönliche Meinung nach einigen Momenten in Streams

    Schattenwerk | 15:08

  5. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    Lemo | 15:07


  1. 15:00

  2. 14:31

  3. 14:16

  4. 14:00

  5. 12:56

  6. 12:01

  7. 11:48

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel