Abo
  • Services:

Lancom zeigt WLAN-Access-Points mit 300 MBit/s

Serie L-300 funkt nach neuem WLAN-Standard IEEE 802.11n

Lancom wird auf der CeBIT ab 4. März 2008 neue WLAN-Access-Points zeigen, die nach IEEE 802.11n Draft 2 funken, also der aktuellen Vorabversion des neuen WLAN-Standards. Sie erreichen dabei eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s.

Artikel veröffentlicht am ,

Lancom L-310agn
Lancom L-310agn
Die Access-Points L-305agn und L-310agn unterscheiden sich vor allem in ihren Antennen: Während der L-305 über ein internes Antennen-Array verfügt, kommt der L-310 mit drei austauschbaren externen Antennen daher.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Beide sollen eine Brutto-Datenrate von maximal 300 MBit/s erreichen und sind mit einem Gigabit-Ethernet-Port zum Anschluss an das kabelgebundene Netz ausgestattet. Sie funken mit je 3 Sendern und 3 Empfängern im MiMo-Verfahren, wodurch bei 802.11n bisher störende Signalreflexionen zur Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit ausgenutzt werden.

Lancom L-305agn
Lancom L-305agn
In beiden Geräte stecken Dual-Band-Funkmodule (2,4 und 5 GHz), so dass eine Abwärtskompatibilität zu den bisherigen WLAN-Standards 802.11a/b/g gewährleistet ist. Zudem können die Access-Points per Power-over-Ethernet (PoE, IEEE 802.3af) mit Strom versorgt und über Lancoms WLAN-Controller gesteuert werden.

Ende März 2008 soll der Lancom L-310agn Wireless für rund 475,- Euro verfügbar sein. Im Mai 2008 soll der Lancom L-305agn Wireless zum gleichen Preis folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

CPU designer 28. Feb 2008

das gebe ich gerne wieder an dich zurück ;) wie dein vorredner schon in frage gestellt...

mr. friday 26. Feb 2008

marketing? ;) gabs mal 200er? 54er war max. um 20 mbps, 108er von atheros (oder 125 von...

CommanderZed 26. Feb 2008

bei lancom würde ich davon ausgehen ;)

m. 26. Feb 2008

allem!


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /