Abo
  • Services:

DivX schließt Stage6

Betrieb der Videoplattform wird am 28. Februar 2008 eingestellt

Eigentlich wollte DivX seine Videoplattform Stage6 in ein eigenes Unternehmen ausgliedern. Doch die Pläne ließen sich bislang nicht umsetzen und so kommt Ende Februar 2008 das Aus für Stage6.

Artikel veröffentlicht am ,

DivX wird seinen Videodienst Stage6.com am 28. Februar 2008 einstellen. Dann wird auch der Abruf der bei Stage6 gehosteten Videos nicht mehr möglich sein, Uploads sind schon jetzt nicht mehr möglich.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg (Home-Office möglich)

Über die Plattform konnten Nutzer ähnlich wie bei YouTube Videos austauschen, allerdings in deutlich höherer Qualität, kodiert mit den Codecs von DivX.

DivX will sich künftig auf das eigene Kerngeschäft konzentrieren, die Lizenzierung der DivX-Technik sowie die Verbreitung von DivX-Inhalten über Drittanbieter. Im November 2007 kaufte DivX dazu den deutschen Codec-Spezialisten MainConcept, um künftig auch den Videostandard H.264 zu unterstützen.

Dabei ist es eher der Erfolg, der Stage6 zum Verhängnis wird. Allein im Juni 2007 haben 10 Millionen Unique Visitors die Seite besucht, im April 2007 waren es noch 4 Millionen. Doch mit dem Betrieb der Seite sind erhebliche Kosten verbunden, die DivX nicht länger tragen will.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

Machismo 16. Sep 2008

zipd.de die einzige site im netz die ich finden konnte, welche wie stage6 ist. besser...

Feivel 07. Mär 2008

auf jeden fall! dokus waren super

DoomRider 29. Feb 2008

Ich finde stage6 ist die beste dl seite, die es gibt (bzw. gab). Ich habe erst jetzt...

achja 29. Feb 2008

Achja? Und wie kam/kommt man da hin?

Blair 28. Feb 2008

afaik flash = vp6. vp6 nichts mit mpeg4 zu tun. aber nur sehr neue versionen der flash...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

    •  /