Abo
  • Services:

AMD veröffentlicht 3D-Dokumentation für freien Treiber

Dokumentation derzeit beim X.org-Projekt online

Nach den freigegebenen Spezifikationen für die 2D-Einheiten seiner ATI-Grafikchips hat AMD nun auch Informationen zu den 3D-Techniken veröffentlicht. Derzeit ist die Dokumentation auf dem X.org-Server zu finden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

AMDs eigener Open-GPU-Bereich wurde noch nicht mit den neuen Informationen bestückt. Doch beim X.org-Projekt ist das neue Dokument "Radeon R5xx Acceleration" (PDF) bereits zu finden. Darin sind die Beschleunigungsmechanismen der R5xx-Karten dokumentiert, womit die Entwickler nun auch einen freien 3D-Treiber für AMDs vorletzte Generation schreiben können.

Bisher hatten die X.org-Entwickler die 3D-Funktionen in ihrem "ati"-Treiberpaket per Reverse Engineering realisiert. Nun können sie noch fehlende Funktionen vervollständigen. Der von Grund auf neu geschriebene Linux-Treiber Radeonhd hingegen, der auf Basis der von AMD im November 2007 freigegebenen Dokumentationen entwickelt wurde, beherrscht auch noch keine 2D-Beschleunigung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. für 1.124€ statt 1.319€
  3. und zusätzlich eine Prämie erhalten (u. a. Amazon-Gutschein, 30€ Barprämie oder Scythe Mugen 5...

tuxomat 25. Feb 2008

Also ein Buch! ..immer diese neumodischen Ausdrücke.

linux--emo 25. Feb 2008

sorry ich meine Ich glaub du bist eher neidisch das du keine ATIkarte geholt hast

Never... 25. Feb 2008

Du schreibst das dass falsch, heutzutage auseinander, aber deine GAY-Lektionen hast du...

serious 25. Feb 2008

naja, wenn du das ganze ausdruckst, dann sind die buchstaben doch dreidimensional, da ja...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /