Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: Schon 2008 mit 6-Kern-Xeon, erste Nehalem-Benchmarks

Präsentation von Sun-Veranstaltung verrät Prozessor-Pläne

Noch im Jahr 2008 will Intel seine erste CPU mit sechs Kernen in einem Chip-Gehäuse auf den Markt bringen. Dies geht aus einer Präsentation von Sun und Intel hervor, die inzwischen im Web die Runde macht. Zudem nennt Intel darin erste Benchmark-Werte der kommenden Prozessor-Architektur "Nehalem".

Am Sonntag vor fünf Wochen, dem 17. Januar 2008, fand in Wien eine Kundenveranstaltung von Sun Österreich statt, während der Sun seinen Kunden einen Ausblick auf kommende Produkte gab. Seit genau einem Jahr arbeiten Intel und Sun, die früher AMDs Vorzeigekunde im Servergeschäft waren, wieder enger zusammen.

Anzeige

Und so gab sich Intel offenbar weniger zugeknöpft als sonst, wenn es um noch nicht konkret angekündigte Chips geht. Die Präsentationen der Konferenz waren offenbar wochenlang auf der Veranstaltungsseite von Sun öffentlich zugänglich, inzwischen sind sie dort entfernt worden. Am vergangenen Wochenende tauchten die Direkt-Links aber im Forum von Aces Hardware auf und machen seitdem die Runde durch Webseiten und Blogs.

Aus den Dokumenten geht hervor, dass Intel noch im zweiten Halbjahr 2008 seinen ersten "Hexa-Core" vorstellen will. Im Intel-Jargon dürfte diese CPU mit Codenamen "Dunnington" aber eher "Many-Core"-Prozessor genannt werden - alles mit mehr als vier Kernen bezeichnet der Chip-Hersteller so.

Dunnington ist, wie Intel bereits öffentlich angab, ein Xeon mit Penryn-Architektur sowie 45 Nanometern Strukturbreite und soll der Serie Xeon-7300 mit Codenamen "Tigerton" folgen. Für Dunnington - der Produktname ist noch nicht bekannt - sind drei Penryn-Dies mit je 3 MByte L2-Cache und zwei Kernen zusammen in einem Chip-Gehäuse mit 16 MByte L3-Cache zusammengefasst. Diesen L3-Cache müssen sich jedoch alle Kerne teilen.

Dass Intel nur die "kleinen" Penryns mit 3 MByte L2-Cache, nicht die Versionen mit 6 MByte pro Die verbaut, liegt offenbar an der Leistungsaufnahme: Der 6-Kerner passt in den Socket 604 der bisherigen Xeons und soll wie dieser eine TDP von 130 Watt aufweisen. Wie Intel in den von Sun gezeigten Präsentationen auch bestätigte, passt er in die Caneland-Plattform des Xeon-7300. Hier hofft Intel also, wie bei Servern üblich, auf ein Upgrade-Geschäft.

Intel: Schon 2008 mit 6-Kern-Xeon, erste Nehalem-Benchmarks 

eye home zur Startseite
meta 26. Feb 2008

Nur dumm, dass Heizen mit Strom die teuerste Variante aller Energie-Arten ist. ;-)

Darq 26. Feb 2008

Wrath of the Lich King ahahaha das läuft auch auf nem z80 wenns sein muss, und dann auch...

spammerdeluxe 26. Feb 2008

-------------------------- /| ...

boemer 25. Feb 2008

Hab fuer diese Golem-Thread kurz neugestart in Windows, damit ich sehen konnte wieviel...

zutu 25. Feb 2008

ist ein Sack mit Pinienkernen umgefallen. Mit 2000 Pinienkernen... Gääähn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  3. M&C TechGroup Germany GmbH, Ratingen
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  2. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  3. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  4. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  5. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  6. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  7. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  8. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  9. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  10. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    cruse | 07:17

  2. Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    AllDayPiano | 07:11

  3. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    Cavaron | 07:10

  4. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    Manto82 | 07:10

  5. Re: Zitat: "Der Akku, der vorn im Fahrzeug...

    _Pluto1010_ | 06:58


  1. 07:13

  2. 18:37

  3. 18:18

  4. 18:03

  5. 17:50

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel