Abo
  • Services:

Internet Explorer 8: Beta-Version ist fertig

Öffentliche Version für die nahe Zukunft angekündigt

An interne Tester verteilt Microsoft die Beta 1 vom Internet Explorer 8. Damit erhalten Entwickler Zugriff auf eine Vorabversion des kommenden Microsoft-Browsers und können diesen testen. In Kürze soll die Beta 1 dann auch der Allgemeinheit zur Verfügung stehen. Ein exaktes Datum dafür ist allerdings bislang nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das ZDNet-Blog mit Verweis auf Microsoft berichtet, will der Konzern die Beta 1 vom Internet Explorer 8 auf der Mix-08-Konferenz vorstellen. Diese Hausmesse von Microsoft findet Anfang März 2008 in Las Vegas statt.

Stellenmarkt
  1. A.B.S. Global Factoring AG, Wiesbaden
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

ActiveWin.com zitiert das Einladungsschreiben, das Microsoft an Beta-Tester verschickt hat, um die Vorabversion vom Internet Explorer 8 ausprobieren zu können. Darin ist auch die Rede davon, dass der Konzern kurz davor sei, eine öffentliche Beta-Version vom Internet Explorer 8 zu veröffentlichen.

Der Internet Explorer 8 wird als erster Browser aus dem Hause Microsoft den Acid2-Test bestehen, heißt es aus dem Konzern. Mit der Beta-Version wird es erstmals möglich sein, dass auch Außenstehende diese Behauptung überprüfen können.

Mit dem Internet Explorer 8 führt Microsoft zudem ein spezielles Metatag für Webseiten ein, denn der Browser soll dann in zwei Modi laufen. So sollen Webdesigner über ein Metatag bestimmen können, ob der Internet Explorer 8 die Webseiten so darstellt, wie es für den Internet Explorer 6 gedacht ist, oder ob der Browser Webstandards einhält. Damit will der Softwaregigant erreichen, dass spezielle an den Internet Explorer 6 angepasste Webseiten auch mit dem Internet Explorer 8 korrekt und nicht fehlerhaft erscheinen, obwohl der neue Browser Webstandards besser unterstützen soll.

Wann die fertige Version vom Internet Explorer erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Eine Beta-Version wurde von Microsoft bislang immer nur für das erste Halbjahr 2008 angekündigt. Nun ist es sogar denkbar, dass die öffentliche Beta 1 noch im ersten Quartal 2008 erscheint.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 31,99€
  3. (-57%) 8,50€
  4. 18,49€

Youssarian 26. Feb 2008

Wir nehmen natürlich vornehmlich deutsch- sprachige Seiten wahr, mit Englisch können...

anonym 25. Feb 2008

Damit ist Microsoft ja nicht alleine, siehe Firefox.

Hulk 25. Feb 2008

Wenn die Website also Standards enthält, kann ich den IE jetzt vorwarnen? (ROFL)

Anonymer Nutzer 25. Feb 2008

Gute Antwort :)

robinx 25. Feb 2008

naja es ist bei formeln ja durchaus üblich das man das * wegläßt und einfach nur 2x...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    •  /