Abo
  • Services:

Surf-&-E-Mail-Pack von O2 wird eingestellt

Tarifalternative Internet-Pack M wird zum halben Preis angeboten

Das Surf-&-E-Mail-Pack von O2 soll eingestellt werden. Derzeit verschickt der Mobilfunkanbieter SMS an seine Kunden, in denen er sie auffordert, auf ein Internet-Pack umzustellen. Um die Kunden zum Wechseln zu bewegen, soll der Internet-Pack M nur den halben Preis der normalen Internet-Pack-M-Gebühr kosten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Betroffen ist nur der "Surf & E-Mail-Pack", der das Surfen im WAP und den Service WAP-E-Mail als Flatrate umfasst. Damit konnten bislang keine HTML-Internetseiten aufgerufen werden. Auch Anwendungen wie E-Mail oder Google Maps konnte der Handybesitzer damit nicht direkt nutzen. Dafür gab es allerdings auch keine Volumenbegrenzung.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Bundesversicherungsamt, Bonn

O2 möchte nun seine Kunden dazu bewegen, auf die Internet-Packs S, M oder L umzusteigen. Im Rahmen einer Tarifvereinfachung soll künftig das Surf-&-E-Mail-Pack nicht mehr vermarktet werden, wie O2 auf Anfrage von Golem.de mitteilte. Aktuell bietet der Netzbetreiber allen Surf-&-E-Mail-Pack-Kunden an, auf das Internet-Pack-M für 5,- Euro pro Monat umzusteigen. Die Kunden würden damit weiterhin den Preis von 5,- Euro zahlen, den sie bislang für die WAP-Flatrate gezahlt haben. Regulär schlägt der Internet-Pack-M mit 10,- Euro zu Buche.

Mit dem neuen Tarif kann der Nutzer HTML-Webseiten aufrufen, so wie er es vom PC her gewohnt ist, er hat damit allerdings keine Flatrate mehr, sondern beim Pack M eine Deckelung auf 200 MByte pro Monat. Die Umstellung soll ab Mitte April 2008 gelten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  2. 159€
  3. (u. a. Samsung U28E590D für 240,19€ mit Gutschein: NBBSAMSUNGMONITOR und Acer KG271 für 205...

mepHisto06 02. Apr 2008

Es sind keinerlei Hacks nötig, um html-Seiten damit anzuzeigen ... der Gateway blockt...

bennyaaa 25. Feb 2008

wird denn irgendwo angezeigt wieviel traffic man schon im monat vebraucht hat?

birk 24. Feb 2008

Eben doch - zumindest habe ich Google Maps nicht gestattet, irgendeine andere Verbingung...

eight 23. Feb 2008

!!xDDDD selten geil seven, grad ham mich grad fast vom stuhl gewaffelt vor lachen xDD

puppetmaster 23. Feb 2008

Das habe ich auch gerade gedacht und schnell das Paket abonniert. Mal sehen ob ich so für...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /