Abo
  • Services:
Anzeige

Office 2008 für Mac - Update in Arbeit

Update für Office-Paket soll am 11. März 2008 erscheinen

Das Mac-Team von Microsoft will am 11. März 2008 ein Update für Office 2008 für Mac veröffentlichen. Damit sollen kleinere Programmfehler korrigiert werden und insgesamt wird eine höhere Stabilität der Software versprochen. Der für März 2008 versprochene "Open XML File Format Converter" wird nun allerdings erst im Juni 2008 fertig.

Das Mac-Team bei Microsoft hat sich voll auf das kommende Update für Office 2008 konzentriert und setzt alles daran, dieses möglichst bald fertigzubekommen. Aus diesem Grunde kamen die Arbeiten am "Open XML File Format Converter" für Office 2004 für Mac nicht so zügig voran, so dass sich das Erscheinen verzögern wird. Nun wird es den Konverter erst Ende Juni 2008 geben. Eigentlich sollte dieser Anfang oder spätestens Mitte März 2008 erscheinen.

Anzeige

Welche Änderungen das Update im Detail für Office 2008 für Mac bringen wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
DerAndere 23. Feb 2008

Du kaufst dir eine nicht unbedingt günstige Software um sie nach 20 Minuten wieder zu...

SNoxi 22. Feb 2008

Warum sollten Sie das tun? In der aktuellen Version ist ODF einfach zu schwach auf der...

off-ice 22. Feb 2008

und was verwendest du als alternative für entourage? apple mail, ist ja nicht gerade...

Heinz Wuppmann 22. Feb 2008

Dann lieber vernüftiges Werkzeug, anstatt bugverseuchte Mistware.

äöälö2349 22. Feb 2008

Habs mit Office 2007 für Windows verglichen. Riiiiiesenunterschied. Die wirklich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. über Duerenhoff GmbH, Wuppertal
  3. BWI GmbH, München oder Nürnberg
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 10,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  2. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  3. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  4. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  5. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  6. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  7. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  8. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  9. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  10. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Gerade gesehen - spoiler inside!

    Flatsch | 07:16

  2. Re: Xiaomi Mi A1 ist meine derzeitige Empfehlung...

    Stoker | 07:13

  3. Re: Volltext RSS, wie?

    FreiGeistler | 07:09

  4. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    Flatsch | 07:08

  5. Re: golem pur auch ein interessanter Benchmark

    FreiGeistler | 07:07


  1. 07:30

  2. 07:18

  3. 07:08

  4. 17:01

  5. 16:38

  6. 16:00

  7. 15:29

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel