Abo
  • Services:

MSIE 8.0: So meldet sich der Internet Explorer 8

Microsoft nennt Details zum User-Agent-String des Internet Explorer 8

Noch befindet er sich in der Entwicklung und eine erste Beta-Version soll in der ersten Jahreshälfte 2008 erscheinen: der Internet Explorer 8. Nun hat Microsoft schon mal verkündet, wie sich die kommende Browser-Version ausgeben wird. Es wird kaum jemanden überraschen, dass sich der Browser als MSIE 8.0 meldet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der aktuelle Internet Explorer 7 meldet sich über den User-Agent-String als "MSIE 7.0", so dass es nur logisch erscheint, wenn sich der Nachfolger als "MSIE 8.0" ausgibt. Allerdings wird es einen Unterschied geben, was die Kennzeichnung während der Beta-Phase betrifft. Beim Internet Explorer 7 identifizierten sich die Beta-Fassungen mit "MSIE 7.0b". Das soll mit dem kommenden Internet Explorer anders werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. B&R Industrial Automation GmbH, Essen

So verzichtet Microsoft bei der Entwicklung des Internet Explorer 8 auf eine Beta-Markierung. Auch die Beta-Fassung wird im User-Agent-String ein "MSIE 8.0" zu stehen haben. Diese Änderung begründet Microsoft damit, dass viele Webseiten Probleme damit hatten, die Beta-Kennung beim Internet Explorer 7 einwandfrei zu erkennen. Daher will Microsoft beim geplanten Internet Explorer ganz darauf verzichten.

Der komplette User-Agent-String des Internet Explorer 8 auf Systemen mit Windows Vista wird folgendermaßen aussehen: "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Windows NT 6.0)". Entwickler können den Internet Explorer 7 aber auch so modifizieren, dass er sich als Internet Explorer 8 ausgibt, um zu prüfen, ob die Seitenabfrage fehlerfrei läuft. Die Microsoft-Entwickler verweisen auf die Seite www.enhanceie.com, über die sich der User-Agent-String ändern lässt.

Eine erste Beta-Version ist für das erste Halbjahr 2008 angekündigt. Einen genaueren Termin gibt es nicht und es ist auch nicht bekannt, wann mit einer Final-Version zu rechnen ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. für 1.124€ statt 1.319€
  3. und zusätzlich eine Prämie erhalten (u. a. Amazon-Gutschein, 30€ Barprämie oder Scythe Mugen 5...

CE 24. Feb 2008

Ist damit nicht einfach das Verhalten gemeint, dass der Programmierer Spezialfeatures...

Jay Äm 23. Feb 2008

Du meinst, wie die Ankündigung, dass im iPhone die Betaversion eines PS2 Emulators mit...

boemer 23. Feb 2008

ja, diese Meinung hab ich auch.... und meistens mit 10 oder mehr Smiley Toolbars

anonym 23. Feb 2008

Welche? Firefox zumindestens nicht.

mg 23. Feb 2008

Der Begriff der Browser-Generation ist zwar schon veraltet, aber witzig ist dieses Detail...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /