Windows Live SkyDrive: Online-Festplatte mit 5 GByte (Upd.)

Microsoft stockt kostenlosen Online-Speicher auf, aber nicht für Deutschland

Ab sofort bietet Microsofts Online-Festplatte Windows Live SkyDrive eine deutlich höhere Kapazität. Nun können Nutzer bis zu 5 GByte an Daten darin ablegen. Allerdings können deutsche Kunden den Dienst noch nicht nutzen, während er etwa in Österreich oder der Schweiz zur Verfügung steht.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher konnten Kunden von Windows Live SkyDrive bis zu 1 GByte an Daten darin ablegen. Nun steht jedem Nutzer kostenlos das Fünffache der bisherigen Kapazität bereit. Der 5-GByte-Speicher kann zum Ablegen von Daten benutzt werden, aber auch dazu verwendet werden, Daten mit anderen auszutauschen.

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. People Competence Manager (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Dazu kann bei jedem Ordner innerhalb des Online-Laufwerks definiert werden, welche Personen darauf Zugriff erhalten. Egal, wer auf die betreffenden Daten zugreifen will, er muss ein Windows-Live-Konto besitzen. Zudem lässt sich der Dienst als Backup-Speicher nutzen, um Sicherungen des lokalen Rechners anzulegen. Alle Daten werden über eine SSL-verschlüsselte Verbindung übertragen.

Zur Nutzung von Windows Live SkyDrive ist ein Windows-Live-Konto erforderlich, das es gratis gibt. Obwohl der Dienst durch das Ende des Beta-Status in 38 Ländern verfügbar ist, gehört Deutschland noch nicht dazu - auch wenn die Beschreibung der Funktionen auf der deutschen Homepage von Windows Live SkyDrive das Gegenteil behauptet.

Wann Windows Live SkyDrive auch für deutsche Nutzer zur Verfügung steht, ist nicht bekannt. Anwohnern in Österreich oder der Schweiz steht der Dienst bereits zur Verfügung. Der Dienst setzt Firefox ab der Version 1.5 bzw. den Internet Explorer 6.x oder höher voraus. Ob sich der Dienst auch mit anderen Browsern ohne Probleme nutzen lässt, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

b-a 26. Feb 2008

Müßte mit XDrive gehen: http://www.xdrive.com/

Anonym 2 25. Feb 2008

Für mich wäre das genau das Richtige. Daten mit Freunden einfach tauschen und das...

slimshady 23. Feb 2008

also man meldet sich ja für eine windows live id an, mit der man nicht nur skydrive...

ip (Golem.de) 22. Feb 2008

danke schön für den Hinweis. Ich hatte mir extra angesehen, was auf der deutschsprachigen...

ip (Golem.de) 22. Feb 2008

danke schön für den Hinweis. Der Dienst ist doch noch nicht in Deutschland nutzbar. Ich...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /