Abo
  • IT-Karriere:

Eine halbe Milliarde Downloads von Firefox

Wichtiger Meilenstein geschafft

Die Macher von Firefox haben vermeldet, dass seit dem Marktstart des Open-Source-Browsers nun 500 Millionen Downloads überschritten wurden. Das sehen die Macher als wichtigen Meilenstein für den Mozilla-Browser.

Artikel veröffentlicht am ,

Im September 2004 erblickte Firefox 1.0 erstmals das Licht der Öffentlichkeit und nach nur fünf Tagen verzeichneten die Macher 1 Million Downloads. Nach rund 3,5 Jahren wurde die magische Grenze von 500 Millionen Downloads überschritten. Nächster Knackpunkt dürfte die Grenze von 1 Milliarde Downloads sein. Wann diese genommen wird, ist derzeit vollkommen offen.

Firefox war nach dem Browser-Krieg zwischen Netscape und Microsoft der erste und bislang einzige Windows-Browser, der dem Internet Explorer deutlich Marktanteile abknöpfen konnte und von vielen Anwendern statt des Internet Explorer verwendet wird. Derzeit laufen die Arbeiten an Firefox 3, der kürzlich in einer dritten Beta-Version veröffentlicht wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)
  4. 469€

BSDDaemon 24. Feb 2008

Updates wurden nie gezählt und mehrfach Downloads ebenso wenig. Dazu kommen Millionen...

BLA 24. Feb 2008

Das Gesetz der großen Zahlen hat was mit Wahrscheinlichkeiten von Zufallsexperimenten zu...

nf1n1ty 24. Feb 2008

Seit der Erfindung des Humors...du warst offensichtlich nicht dabei.

catdog2 22. Feb 2008

Nein. Da wären immer noch nur 2-3 Leute mit dem IE Beschäftigt.

sowas 22. Feb 2008

Auf einem geschrotteten Windows bringt auch der beste Browser keine Punkte.


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /