• IT-Karriere:
  • Services:

Games.dot.com oder Games Con statt Games Convention?

Messe angeblich ab 2009 unter neuem Namen in Köln

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) zieht mit der Spielemesse Games Convention von Leipzig nach Köln und benennt diese in "games.dot.com" um, meldet die Leipziger Volkszeitung. Laut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) wird die Messe hingegen in "Games Con" umbenannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im August 2008 wird die Games Convention in ihrer aktuellen Form wohl zum letzten Mal in Leipzig stattfinden. Die Branche und ihr Verband BIU planen den Umzug nach Köln, entsprechende Gerüchte halten sich seit Wochen hartnäckig. Unklar ist nur noch der künftige Name der Messe, denn die Rechte am Namen "Games Convention" gehören der Leipziger Messe und diese will den Namen wohl nicht verkaufen.

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Offiziell will sich der BIU am 25. Februar 2008 zur Zukunft der Games Convention äußern. Derweil meldet die Leipziger Volkszeitung unter Berufung auf ein Vorstandsmitglied des BIU, die Messe werde ab 2009 in Köln unter dem Namen "games.dot.com" stattfinden. Zeitlich soll die Veranstaltung in den September verlegt werden, 2008 findet sich noch wie in den letzten Jahren im August statt.

Einen anderen Namen für die Messe nennt derweil die FAZ: "Games Con" werde die Messe künftig heißen, auch um das Kürzel "GC" beibehalten zu können.

Als Grund für den Umzug führt der von der Leipziger Volkszeitung zitierte BIU-Vorstand die bessere Verkehrsanbindung und ein größeres Angebot an Fünf-Sterne-Hotels an. Zudem habe es "ein sehr entgegenkommendes Angebot der Kölner" gegeben.

In Leipzig will man die Entscheidung wohl nicht ohne weiteres hinnehmen. Zum einen wird betont, der Branche auch 2009 unter dem Namen "Games Convention" zur Verfügung zu stehen. Zum anderen soll der sächsische Bundestagsabgeordnete Manfred Kolbe Bundeskanzlerin Angela Merkel gebeten haben, sich in die Standortentscheidung einzuschalten, schreibt die Leipziger Volkszeitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

spassmagnet 26. Aug 2008

informier dich mal lieber etwas besser über die fremdenfeindlichen tendenzen in...

spassmagnet 26. Aug 2008

naja also recht einseitige kommentare hier - von beiden seiten ... vorallem die meisten...

Jay Äm 24. Feb 2008

Ja. Ich habe in Leipzig mal gearbeitet und jetzt mache ich das in Köln. Köln gefällt mir...

Jay Äm 24. Feb 2008

In Ostdeutschland ziehen verflucht viele Jugendliche nach Westdeutschland, was dazu...

Jay Äm 24. Feb 2008

Und? Was ändert das daran, welcher Standort besser ist? Wenn die Eskimos so etwas...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /