Abo
  • Services:

Vista: Service Pack 1 für alle kommt am 18. März

Automatische Verteilung startet im April 2008

Seit dem 14. Februar 2008 können MSDN- und Technet-Abonnenten das Service Pack 1 für Windows Vista herunterladen. Aber die Allgemeinheit muss sich noch einen knappen Monat gedulden, bis die Patch-Sammlung als Download bereitsteht. Am 18. März 2008 soll es dann so weit sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang war nur bekannt, dass das Service Pack 1 für Windows Vista über Microsoft Update Mitte März 2008 verfügbar sein wird. Nun wurde als genauer Termin der 18. März 2008 genannt, berichtet Ars Technica. Dann wird es das Service Pack 1 aber zunächst nur als manuellen Download geben.

Es wird erwartet, dass die automatische Verteilung vom Service Pack 1 im April 2008 startet. Nach Vermutungen von Ars Technica startet die automatische Verteilung am 18. April 2008 oder kurz danach.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

ggfhf 22. Feb 2008

Ach, nur ein Neustart? Das ist schon schlimm genug. Vor allem ist aber schlimm, das...

Sebastian Mendel 22. Feb 2008

also bei mir hat das Windows Update heute begonnen das SP1 runter zu laden ... hab nen...

DnD 21. Feb 2008

Drag & Drop quasi nach folgendem Prinzip: http://rdr.zazzle.com/img/imt-dzn/pd...

fuschi 21. Feb 2008

so <:)))>< schon

Scrat 21. Feb 2008

also auf allen Teststationen bei uns ging es einwandfrei. ist echt nun alles schneller...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /