Abo
  • IT-Karriere:

Letztes Netscape-Upgrade vereinfacht Browser-Wechsel

Netscape Navigator 9.0.0.6 schließt Sicherheitslücken

Mit dem Netscape Navigator 9.0.0.6 ist das letzte Upgrade für die Browser-Legende erschienen. Mit dieser neuen Version soll Netscape-Nutzern vor allem der Wechsel auf die Browser Firefox oder Flock erleichtert werden. Zudem beseitigt die aktuelle Version Sicherheitslecks - ein letztes Mal.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Netscape Navigator 9.0.0.6 wurde ein spezielles Plug-In integriert, um einen Wechsel auf einen anderen Browser zu vereinfachen. Dieser Schritt wurde bereits angekündigt, weil am 1. März 2008 der Support endet. Eigentlich sollte dieser nur bis zum 1. Februar 2008 aufrechterhalten werden, nachdem AOL das Ende von Netscape verkündet hatte.

Stellenmarkt
  1. mpex GmbH, Berlin
  2. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr

Nach dem Willen der Netscape-Macher sollen die Kunden entweder zu Firefox oder zu Flock wechseln. Dazu werden alle Einstellungen und Lesezeichen übernommen, um den Konfigurationsaufwand möglichst gering zu halten. Beim Wechsel auf Flock erhalten Netscape-Kunden außerdem eine Oberfläche, die dem des Netscape Navigator sehr ähneln soll. Erst kürzlich wurde eine Beta-Version von Flock 1.1 vorgestellt. Eine Migration zu anderen Browsern wie Opera, Safari oder Konqueror wird nicht direkt unterstützt.

Mit dem Netscape Navigator 9.0.0.6 werden zudem alle Sicherheitslücken geschlossen, die bereits mit dem Update auf Firefox 2.0.0.12 beseitigt wurden. Da der Netscape Navigator Firefox als Basis verwendet, ist auch das Netscape-Pendant von diesen Fehlern betroffen.

Netscape Navigator 9.0.0.6 steht für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Eine weitere Version vom Netscape Navigator ist nicht zu erwarten, weil nach dem 1. März 2008 keine Updates mehr erscheinen werden, denn AOL stellt das Projekt ein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

TobY 29. Feb 2008

Nicht ganz so zaubermäßig :) In FireFox wurden die Lücken bereits geschlossen und die...

Netscape User 21. Feb 2008

Habe gerade eben die Version 9.0.0.6 installiert. Usability ist OK. Performance auch. Es...

ammoQ 21. Feb 2008

Computerviren gab's damals schon sehr wohl. Die haben sich halt von Diskette zu Diskette...

Ford Prefect 21. Feb 2008

Mozilla benutzt das Mbox-Format. Diese Dateien lassen sich eigentlich in alle gängigen...

irgendjemand 21. Feb 2008

Und hoffentlich auch mehr als die Lesezeichen :)


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    •  /