Abo
  • Services:
Anzeige

YUI 2.5.0 mit sechs neuen Komponenten

Neuer Layout-Manager, Multi-File-Uploader und große Änderungen an DataTable

Yahoo hat seine User-Interface-Bibliothek YUI in der Version 2.5.0 veröffentlicht. Diese bringt sechs neue Komponenten mit, darunter ein Layout-Manager, ein Multi-File-Uploader, ein Werkzeug, um die Größe von Eingabefeldern dynamisch zu verändern sowie umfangreiche Änderungen an DataTable.

Umfangreiche Änderungen erfuhr "DataTable Control", mit dem sich vom Nutzer veränderbare Tabellen erzeugen lassen. In der neuen Version arbeitet die Komponente schneller und erlaubt es, fast alle Aspekte einer Tabelle zu verändern und große Tabellen auf mehrere Seiten aufzuspalten. Zudem lassen sich nun Spalten per Drag-and-Drop neu anordnen und es gibt neue APIs, um einzelne Spalten ein- oder auszublenden.

Anzeige

Neu dabei ist der Layout Manager, der die Erstellung von mehrteiligen Benutzerschnittstellen vereinfacht. Die einzelnen Bestandteile können dabei in der Größe verändert sowie auf- und zugeklappt werden.

Ebenfalls neu ist ein "Multi-File-Uploader", mit dem sich über Browser mehrere Dateien auf einen Schlag hochladen lassen. Über einen normalen HTTP-Upload kann in der Regel nur eine Datei hochgeladen werden, so dass Yahoo hier JavaScript mit Flash kombiniert, um den Upload mehrerer Dateien gleichzeitig zu ermöglichen. Zudem zeigt der Uploader den Fortschritt des Upload-Vorgangs für jede einzelne Datei an. Die neue YUI-Komponente basiert dabei auf dem Code des Flickr-Uploaders.

Mit einem neuen "Resize Utility" lassen sich Blockelemente wie Eingabefelder erzeugen, die Nutzer im Browser mit der Maus in ihrer Größe verändern können. Mit dem neuen "ImageCropper Control" lassen sich Bilder in ihrer Größe beschneiden. Dem "Slider Control" hat man einen zweiten Schieberegler spendiert, so dass sich nun Minimal- und Maximal-Werte einstellen lassen.

Zudem gibt es ein "Cookie Utility", mit dem sich mehr Daten in so genannten Sub-Cookis unterbringen lassen, sollte die Zahl der vom Browser unterstützten Cookies nicht ausreichen. Das ProfilerViewer Control erweitert den mit YUI 2.4.0 eingeführten Profiler um eine grafische Darstellung, die Entwicklern helfen soll, die Laufzeit ihres JavaScript-Codes zu verkürzen.

Zahlreiche andere Komponenten hat Yahoo mit der Version 2.5.0 das Reifesiegel "GA" verliehen, womit diese ihren Betastatus abstreifen. Dazu zählen der ColorPicker, das Get-Utility, das JSON-Utility, der ImageLoader und das YUI-Test-Utility. Zudem gibt es neben mittlerweile 270 Einzelbeispielen eine komplexe Beispielapplikation, die verschiedene YUI-Komponenten kombiniert.

YUI 2.5.0 steht unter developer.yahoo.com/yui zum Download bereit.


eye home zur Startseite
F.o.G. 21. Feb 2008

Ich hab Ext aus einem Projekt wieder geext und setze lieber auf Prototype + bei Bedarf...


Ajaxschmiede.de / 27. Feb 2008

YUI 2.5 mit neuen Komponenten

Alexander Stelter / 21. Feb 2008

Neue YUI Version 2.5.0



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. ab 439,85€
  3. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Sarkastius | 03:20

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Sarkastius | 03:07

  5. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel