Abo
  • Services:
Anzeige

Freie Basic-Entwicklungsumgebung Gambas 2.1 für 64-Bit

Software soll sich nun auch unter OpenBSD nutzen lassen

Die freie Entwicklungsumgebung Gambas ist in der Version 2.1 erschienen und lässt sich nun auch auf 64-Bit-Systemen verwenden. Gambas steht für "Gambas Almost Means Basic" und wird als Linux-Äquivalent zu Visual Basic betrachtet. Dennoch will die Software nicht zu Visual Basic kompatibel sein.

Gambas 2.0
Gambas 2.0
Die Version 2.1 der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) läuft nun erstmals auf 64-Bit-Systemen. Zudem lässt sich mit Gambas geschriebener Code sowohl auf 32- als auch auf 64-Bit-Computern ausführen. Dies gilt jedoch nicht, wenn der Pointer-Datentyp verwendet wird - dann muss die eigene Software für die jeweilige Zielplattform neu kompiliert werden. Erst mit Gambas 3 soll sich dies ändern.

Anzeige

Entwickler können außerdem Komponentenpakete direkt in der IDE erstellen - was aber wiederum nicht unter der Linux-Distribution Debian und dem darauf aufsetzenden Ubuntu funktionieren soll. Auch wurde die Unterstützung für Komponenten allgemein verbessert: Wird nun eine Komponente im Home-Verzeichnis des Nutzers installiert oder entfernt, so aktualisiert sich die IDE automatisch, um die Verweise hinzuzufügen bzw. zu entfernen. Zudem können OpenBSD-Anwender die neue Version kompilieren und somit verwenden.

Zusätzlich sollen kleine Änderungen die Arbeit des Programmierers erleichtern. So wird im Menüeditor ein neuer Menüpunkt nun beispielsweise nach und nicht mehr vor dem aktuell gewählten Eintrag eingefügt. Sämtliche Neuerungen und Fehlerbereinigungen in den einzelnen Gambas-Teilen listet das Changelog auf.

Gambas 2.0
Gambas 2.0
Gambas ist zwar teilweise an Microsofts Visual Basic angelehnt, ist aber nicht zu diesem kompatibel und soll es auch gar nicht sein. Nähere Informationen zu den Unterschieden zwischen Gambas und Visual Basic gibt es auf der Projektseite. Das Softwarepaket enthält neben der eigentlichen Entwicklungsumgebung Compiler, Interpreter, Archiver sowie Werkzeuge, um grafische Bedienoberflächen zu erstellen. Dabei können die Toolkits Qt und Gtk+ verwendet werden, den Datenbankzugriff unterstützt Gambas beispielsweise auf MySQL, PostgreSQL, Firebird, SQLite sowie generell per ODBC.

Gambas 2.1.0 steht ab sofort zum Download bereit. Bisher sind noch keine fertigen Binärpakete verfügbar.


eye home zur Startseite
Cybermonkey342 11. Apr 2008

Hm, also ich kenne kein "richtiges" Betriebssystem, das seine Platte im NTFS-Format...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  2. Continental AG, Babenhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Provider sollen Daten von a nach b leiten

    SirFartALot | 17:06

  2. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Slurpee | 17:04

  3. Re: Ich auch

    zwangsregistrie... | 17:02

  4. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    blubberlutsch | 17:01

  5. Re: Letzte infos vor dem Start von mir

    itza | 17:00


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel