Abo
  • Services:

Freie Basic-Entwicklungsumgebung Gambas 2.1 für 64-Bit

Software soll sich nun auch unter OpenBSD nutzen lassen

Die freie Entwicklungsumgebung Gambas ist in der Version 2.1 erschienen und lässt sich nun auch auf 64-Bit-Systemen verwenden. Gambas steht für "Gambas Almost Means Basic" und wird als Linux-Äquivalent zu Visual Basic betrachtet. Dennoch will die Software nicht zu Visual Basic kompatibel sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Gambas 2.0
Gambas 2.0
Die Version 2.1 der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) läuft nun erstmals auf 64-Bit-Systemen. Zudem lässt sich mit Gambas geschriebener Code sowohl auf 32- als auch auf 64-Bit-Computern ausführen. Dies gilt jedoch nicht, wenn der Pointer-Datentyp verwendet wird - dann muss die eigene Software für die jeweilige Zielplattform neu kompiliert werden. Erst mit Gambas 3 soll sich dies ändern.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Entwickler können außerdem Komponentenpakete direkt in der IDE erstellen - was aber wiederum nicht unter der Linux-Distribution Debian und dem darauf aufsetzenden Ubuntu funktionieren soll. Auch wurde die Unterstützung für Komponenten allgemein verbessert: Wird nun eine Komponente im Home-Verzeichnis des Nutzers installiert oder entfernt, so aktualisiert sich die IDE automatisch, um die Verweise hinzuzufügen bzw. zu entfernen. Zudem können OpenBSD-Anwender die neue Version kompilieren und somit verwenden.

Zusätzlich sollen kleine Änderungen die Arbeit des Programmierers erleichtern. So wird im Menüeditor ein neuer Menüpunkt nun beispielsweise nach und nicht mehr vor dem aktuell gewählten Eintrag eingefügt. Sämtliche Neuerungen und Fehlerbereinigungen in den einzelnen Gambas-Teilen listet das Changelog auf.

Gambas 2.0
Gambas 2.0
Gambas ist zwar teilweise an Microsofts Visual Basic angelehnt, ist aber nicht zu diesem kompatibel und soll es auch gar nicht sein. Nähere Informationen zu den Unterschieden zwischen Gambas und Visual Basic gibt es auf der Projektseite. Das Softwarepaket enthält neben der eigentlichen Entwicklungsumgebung Compiler, Interpreter, Archiver sowie Werkzeuge, um grafische Bedienoberflächen zu erstellen. Dabei können die Toolkits Qt und Gtk+ verwendet werden, den Datenbankzugriff unterstützt Gambas beispielsweise auf MySQL, PostgreSQL, Firebird, SQLite sowie generell per ODBC.

Gambas 2.1.0 steht ab sofort zum Download bereit. Bisher sind noch keine fertigen Binärpakete verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  3. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)

Cybermonkey342 11. Apr 2008

Hm, also ich kenne kein "richtiges" Betriebssystem, das seine Platte im NTFS-Format...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /