Abo
  • Services:

Sicherheitslösung speziell für Notebooks

Mit Backup-Funktion, Datenverschlüsselung und Notebook-Schloss

Auf Basis der G-Data-Lösung InternetSecurity bringt das Softwarehaus ein neues Sicherheitsprodukt speziell für Notebooks. So bringt NotebookSecurity zusätzlich automatische Backups, eine Verschlüsselung der Daten sowie ein Notebook-Schloss. Damit soll ein Verlust des Geräts verhindert werden, während die Verschlüsselung sicherstellen soll, dass Fremde keinen Zugriff auf vertrauliche Daten erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Komponente "Top Secret" stellt ein virtuelles Laufwerk dar, das alle darin befindlichen Daten in Echtzeit verschlüsselt und dabei mit fünf unterschiedlichen Algorithmen arbeitet. Im Falles eines Geräteverlusts erhalten Unbefugte so keinen Zugriff auf diese Daten, so dass vertrauliche Informationen nicht in fremde Hände gelangen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Mit der Backup-Funktion können Daten auf einen im Preis enthaltenen Online-Speicher von 1 GByte Kapazität ausgelagert werden. Im Falle eines Geräteverlusts stehen die Backups auch danach noch zur Verfügung, so dass der Nutzer neben dem Notebook nicht auch noch alle Daten darauf verliert.

Um den physikalischen Diebstahl des Notebooks zu verhindern, liegt dem Paket ein Hardwareschutz bei, um Notebooks mit Lock-Slot an einen festen Platz zu binden. Zudem gibt es mit Security Tuner eine Komponente, um Sicherheitseinstellungen zu optimieren.

Aus dem G-Data-Produkt InternetSecurity sind der Virenscanner AntiVirus, die Personal Firewall sowie die AntiSpam- und AntiPhishing-Komponenten bekannt. Damit sollen Angriffe über das Internet abgewehrt werden.

G Data will NotebookSecurity für die Windows-Plattform zum ersten CeBIT-Tag am 4. März 2008 in den Handel bringen. Eine Einzelplatzlizenz kostet dann 59,95 Euro und für 79,95 Euro gibt es eine 3-Nutzer-Version. G Data wird das Produkt auch auf der CeBIT 2008 in Hannover präsentieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)

No Patents 21. Feb 2008

Oh Mist. Jetzt habe ich 20 Jahre nicht bemerkt, das ich am realen Leben teilnehme und...

Tipp 21. Feb 2008

Hier eine Opensource Full-Disk-Encryption für Windows XP, Vista, x64 usw. DiskCryptor...


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /