Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslösung speziell für Notebooks

Mit Backup-Funktion, Datenverschlüsselung und Notebook-Schloss

Auf Basis der G-Data-Lösung InternetSecurity bringt das Softwarehaus ein neues Sicherheitsprodukt speziell für Notebooks. So bringt NotebookSecurity zusätzlich automatische Backups, eine Verschlüsselung der Daten sowie ein Notebook-Schloss. Damit soll ein Verlust des Geräts verhindert werden, während die Verschlüsselung sicherstellen soll, dass Fremde keinen Zugriff auf vertrauliche Daten erhalten.

Die Komponente "Top Secret" stellt ein virtuelles Laufwerk dar, das alle darin befindlichen Daten in Echtzeit verschlüsselt und dabei mit fünf unterschiedlichen Algorithmen arbeitet. Im Falles eines Geräteverlusts erhalten Unbefugte so keinen Zugriff auf diese Daten, so dass vertrauliche Informationen nicht in fremde Hände gelangen.

Anzeige

Mit der Backup-Funktion können Daten auf einen im Preis enthaltenen Online-Speicher von 1 GByte Kapazität ausgelagert werden. Im Falle eines Geräteverlusts stehen die Backups auch danach noch zur Verfügung, so dass der Nutzer neben dem Notebook nicht auch noch alle Daten darauf verliert.

Um den physikalischen Diebstahl des Notebooks zu verhindern, liegt dem Paket ein Hardwareschutz bei, um Notebooks mit Lock-Slot an einen festen Platz zu binden. Zudem gibt es mit Security Tuner eine Komponente, um Sicherheitseinstellungen zu optimieren.

Aus dem G-Data-Produkt InternetSecurity sind der Virenscanner AntiVirus, die Personal Firewall sowie die AntiSpam- und AntiPhishing-Komponenten bekannt. Damit sollen Angriffe über das Internet abgewehrt werden.

G Data will NotebookSecurity für die Windows-Plattform zum ersten CeBIT-Tag am 4. März 2008 in den Handel bringen. Eine Einzelplatzlizenz kostet dann 59,95 Euro und für 79,95 Euro gibt es eine 3-Nutzer-Version. G Data wird das Produkt auch auf der CeBIT 2008 in Hannover präsentieren.


eye home zur Startseite
No Patents 21. Feb 2008

Oh Mist. Jetzt habe ich 20 Jahre nicht bemerkt, das ich am realen Leben teilnehme und...

Tipp 21. Feb 2008

Hier eine Opensource Full-Disk-Encryption für Windows XP, Vista, x64 usw. DiskCryptor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  4. Town & Country Haus, Behringen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  2. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  3. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  4. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  5. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  6. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  7. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  8. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  9. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  10. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Auch hier wieder die Frage:

    david_rieger | 08:13

  2. Re: Was, wie bitte?

    FreiGeistler | 08:13

  3. Re: Fehler 2-3ms

    tietze111 | 08:12

  4. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    RenoRaines | 08:12

  5. Erfindung?

    longthinker | 08:12


  1. 08:23

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:11

  5. 18:46

  6. 17:54

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel