Abo
  • Services:
Anzeige

Autodesk kauft KI-Spezialisten Kynogon

KI-Middleware Kynapse soll mit 3ds Max und Maya verzahnt werden

Der Softwarehersteller Autodesk verstärkt sein Know-how im Bereich künstliche Intelligenz durch die Übernahme des Pariser Unternehmens Kynogon. Die Franzosen bieten mit Kynapse eine KI-Middleware an, die in zahlreichen Spielen zum Einsatz kommt.

Die KI-Middleware Kynapse findet sich in mehr als 65 Spielen, darunter "Alone in the Dark 5", "Crackdown", "Fable 2" und "The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar". Die Software haucht computergesteuertern Charakteren eine Art "Bewusstsein" ein, so dass diese sich möglichst realistisch durch digitale Welten bewegen.

Anzeige

Autodesk liefert unter anderem mit 3ds Max Maya, Mudbox und dem Autodesk MotionBuilder 3D-Software an, die von zahlreichen Spieleentwicklern genutzt wird. Hinzu kommt die Spiele-Middleware HumanIK.

Mit Kynapse kann das Unternehmen sein Angebot an Entwicklerwerkzeugen für Spiele-Entwickler erweitern. Die Software soll in Zukunft stärker mit anderen Autodesk-Produkten verzahnt werden. Kynapse läuft heute auf PlayStation 3, PSP, PlayStation 2, Xbox 360, Xbox, Wii, Gamecube sowie Windows- und Linux-PCs.

Finanzielle Details zu der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.


eye home zur Startseite
abro 21. Feb 2008

ich glaub, autocad reagiert nur auf grammatikalisch korrekte eingaben :P

lukas123 21. Feb 2008

wer viel Geld in die Hand nimmt. Verfolgt man mal die Nachrichten zu Autodesk, findet man...

rabazz 21. Feb 2008

Know How bei KI Systemen ??? Würde ich mal anzweifeln, das Know How zum Thema "Wie kommt...

Meshg 21. Feb 2008

Es heisst ja auch "eine Art Bewusstsein". Man kann auch Meckern, um des Meckerns Willen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. University of Passau, Passau
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB), München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Rolf Schreiter | 22:09

  2. Das gabs schon früher

    kandesbunzler | 22:00

  3. Re: Geil...

    My1 | 21:58

  4. Gut, dass die damals nicht auf die Idee gekommen...

    marvin_42 | 21:57

  5. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    My1 | 21:57


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel