Abo
  • Services:

Autodesk kauft KI-Spezialisten Kynogon

KI-Middleware Kynapse soll mit 3ds Max und Maya verzahnt werden

Der Softwarehersteller Autodesk verstärkt sein Know-how im Bereich künstliche Intelligenz durch die Übernahme des Pariser Unternehmens Kynogon. Die Franzosen bieten mit Kynapse eine KI-Middleware an, die in zahlreichen Spielen zum Einsatz kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die KI-Middleware Kynapse findet sich in mehr als 65 Spielen, darunter "Alone in the Dark 5", "Crackdown", "Fable 2" und "The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar". Die Software haucht computergesteuertern Charakteren eine Art "Bewusstsein" ein, so dass diese sich möglichst realistisch durch digitale Welten bewegen.

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna

Autodesk liefert unter anderem mit 3ds Max Maya, Mudbox und dem Autodesk MotionBuilder 3D-Software an, die von zahlreichen Spieleentwicklern genutzt wird. Hinzu kommt die Spiele-Middleware HumanIK.

Mit Kynapse kann das Unternehmen sein Angebot an Entwicklerwerkzeugen für Spiele-Entwickler erweitern. Die Software soll in Zukunft stärker mit anderen Autodesk-Produkten verzahnt werden. Kynapse läuft heute auf PlayStation 3, PSP, PlayStation 2, Xbox 360, Xbox, Wii, Gamecube sowie Windows- und Linux-PCs.

Finanzielle Details zu der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 3,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand

abro 21. Feb 2008

ich glaub, autocad reagiert nur auf grammatikalisch korrekte eingaben :P

lukas123 21. Feb 2008

wer viel Geld in die Hand nimmt. Verfolgt man mal die Nachrichten zu Autodesk, findet man...

rabazz 21. Feb 2008

Know How bei KI Systemen ??? Würde ich mal anzweifeln, das Know How zum Thema "Wie kommt...

Meshg 21. Feb 2008

Es heisst ja auch "eine Art Bewusstsein". Man kann auch Meckern, um des Meckerns Willen...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /