Abo
  • Services:

Die wissenschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert

14 Aufgaben, die Wissenschaftler bis 2100 lösen sollten

Technischer Fortschritt war in der Geschichte immer ein wichtiger Motor für die Entwicklung der menschlichen Zivilisation. Gerade das 20. Jahrhundert hat eine Menge wissenschaftlicher Fortschritte gebracht - die allerdings auch eine Kehrseite haben. Eine amerikanische Wissenschaftsorganisation hat jetzt 18 Wissenschaftler und Visionäre gebeten, die wichtigsten Aufgaben für unser Jahrhundert zu definieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Wissenschaft wird in der Zukunft eine ebenso wichtige Rolle spielen wie in der Vergangenheit. Sie werde dazu beitragen, dass wir "unsere Umgebung, unsere Geschichte, unsere Wissenschaft, unsere Kultur" besser verstehen, ist der Klimaforscher Rob Socolow überzeugt. Damit will er alles abdecken, was seiner Auffassung nach zum Menschsein dazugehört. Socolow ist einer von 18 hochrangigen Wissenschaftlern, Denkern und Visionären aus verschiedenen Disziplinen, die die amerikanische National Academy of Engineering (NAE) in eine Arbeitsgruppe berufen hat.

Inhalt:
  1. Die wissenschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert
  2. Die wissenschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert

Unter dem Vorsitz des ehemaligen US-Verteidigungsministers William Perry machte sich die Gruppe Gedanken darüber, welches die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts seien. Ihre Ergebnisse hat die NAE auf der Jahrestagung der American Association for the Advancement of Science in Boston vorgestellt.

Zu den Auserwählten gehörten neben Socolow unter anderem Craig Venter, der vor einigen Jahren das menschliche Genom entschlüsselt hat, der Chemienobelpreisträger Mario Molina, Google-Mitgründer Larry Page und der Zukunftsforscher Ray Kurzweil.

Herausgekommen ist eine Liste mit 14 Punkten aus den vier Bereichen Umwelt, Gesundheit, Freude am Leben sowie Verletzlichkeit etwa durch Naturkatastrophen, aber auch durch den Menschen selbst.

Die wissenschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 45,99€ Release 04.12.
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

peter huber 19. Aug 2008

Silas 26. Feb 2008

Das könnte daran liegen, dass der Wegfall von Arbeitsplätzen in diesem Zusammenhang...

justanotherhack 21. Feb 2008

Nein, im Grunde hat er/sie recht. Ich würde das ganze mal mit einem normalen...

tim2d2 21. Feb 2008

welche drogen hast du den genommen. ich deute deinen beitrag als kabarettvorstellung...

Wissenschaftsfa... 20. Feb 2008

Luddit! Erstmal wirklich eine Ahnung haben!


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
      Mars Insight
      Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

      Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

      1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
      2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
      3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

        •  /