Abo
  • Services:
Anzeige

Zieht Intel seinen "Diamondville" für Billig-Notebooks vor?

Neue Plattform "Shelton'08" soll bereits im Mai 2008 kommen

Selten gibt es Intel-Produkte, zu denen der Chip-Hersteller nicht schon ein Jahr im Voraus Ankündigungen macht. Ein solches ist die Plattform "Shelton'08", die für günstige Mini-Notebooks wie den Eee-PC gedacht ist. Unbestätigten Meldungen zufolge soll das Paket aus CPU und Chipsatz nun schon im Mai 2008 auf den Markt kommen.

Wie schon bei den ersten Gerüchten zu Shelton'08 zitiert das taiwanische Branchenblatt DigiTimes Informationen von namentlich nicht genannten PC-Herstellern. Bereits 2004 hatte Intel als "Shelton" eine Plattform mit Single-Core-Prozessor für Embedded-Systeme auf Basis des damals aktuellen Pentium M (Banias) entwickelt.

Anzeige

Die neue Plattform war bisher für das dritte Quartal 2008 erwartet worden, nun soll sie laut DigiTimes schon im Mai 2008 auf den Markt kommen - eine Vorstellung auf der kommenden CeBIT ist damit recht wahrscheinlich. Immerhin zeigt sich auch Asus hinsichtlich konkreter Aussagen zu neuen Modellen des Eee-PC recht zugeknöpft und verweist stets auf die Messe in Hannover.

Für solche Billig-Notebooks soll Shelton'08 auch gedacht sein, aber nicht nur. Neben dem "Diamondville"-Prozessor, einem neuen Single-Core mit 1,6 GHz, 512 KByte L2-Cache und HyperThreading für Mobilrechner, steht nun laut DigiTimes auch ein Dual-Core an. Dieser soll für besonders kompakte und stromsparende Mobilrechner entwickelt werden. Der Modellname dieser Desktop-CPU steht noch nicht fest, ihr Single-Core-Pendant soll "N230" heißen, die Mobil-Variante "N270".

Wie bereits früher bekannt wurde, sollen die in 45 Nanometer gefertigten Diamondville-Prozessoren eine TDP von nur 3,5 Watt aufweisen, die gesamte Plattform mit 945GSE-Chipsatz - samt DirectX-9-Grafik - und ICH7-M-Southbridge nur 8 Watt. Bei der gegenüber den bisher in diesem Segment üblichen und recht langsamen Celeron-M in der Ultra-Low-Voltage-Version wäre Shelton'08 bei geringerem Stromverbrauch auch deutlich schneller.

Noch hüllt sich Intel dazu jedoch in Schweigen und wollte die aktuellen Berichte aus Taiwan nicht bestätigen. Unklar ist auch noch, unter welchem Markennamen die neuen Produkte erscheinen könnten.


eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 20. Feb 2008

Gemeint sind die ULV-Celerons mit rund 1 Volt und 5 Watt TDP. Diese gibt es zum einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 242,90€ + 5,99€ Versand
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

  1. Re: Immer noch ohne Treble?

    xxNxx | 22:48

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    JackIsBlack | 22:47

  3. Re: Hitzeentwicklung simulieren

    ldlx | 22:43

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 22:40

  5. Re: Rückbau Kupferkabel dieses Jahr

    Matty194 | 22:22


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel