Abo
  • Services:

Sony ODO - Kurbelnd und rollend zum Foto und Video

Umweltfreundliches Produktdesign

Sony hat in Berlin im Rahmen einer Presseveranstaltung zum Thema Umweltschutz nicht nur auf die eigenen Bemühungen hingewiesen, sondern auch seine Design-Studie ODO gezeigt. Die Prototypen stellen energiesparendes, umweltfreundliches elektronisches Spielzeug dar - aufgeladen wird es durch Bewegung, zusätzliche Energie kann ein Solarakku bereitstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony ODO
Sony ODO
Zwar sprach Sony von Prototypen, gezeigt wurden aber nur nicht funktionsfähige ODO-Modelle, wie sie auch auf Veranstaltungen in den USA und Japan bereits zu sehen waren. Insgesamt fünf verschiedene Geräte umfasst das ODO-Sortiment, das zwar nicht in Produktion gehen, aber die Phantasie von Sonys eigenen Entwicklern beim Design von nachhaltigen Produkten anregen soll.

Inhalt:
  1. Sony ODO - Kurbelnd und rollend zum Foto und Video
  2. Sony ODO - Kurbelnd und rollend zum Foto und Video

So stellt "Spin N'Snap" eine einfache Digitalkamera dar, deren Linse erst beim Auseinanderziehen des Gehäuses sichtbar wird. Die beiden Löcher links und rechts von der Linse dienen nicht nur als einfacher Bildsucher, sondern auch zum mechanischen Aufladen mit Hilfe der beiden Zeigefinger und kreisförmigen Handbewegungen. Pro Ladung, für die nur ein paar Handbewegungen nötig sind, soll ein Foto geknipst werden können. Aus Energiespargründen wurde auf ein Display verzichtet.

Mit "Crank N'Capture" hingegen lassen sich kurze Videos drehen, die laut Sony bewusst nicht flüssig ablaufen, sondern aufgrund ihrer geringen Bildrate eher an ein Daumenkino erinnern. Wie es der Name andeutet, wird die Videokamera über eine kleine Handkurbel aufgeladen, die allerdings beim Modell nicht funktionsfähig war - wie es auch im Video zu sehen ist. Es gibt drei Kurbelmodi: einen zum Aufnehmen, einen zur Wiedergabe und einen zum Aufladen.

Zum Betrachten der Bilder und Videos hat Sony das "Push Power Play" erfunden - das Gerät stellt die mit Crank N'Capture und Spin N'Snap erstellten Aufnahmen auf einem eigenen Display dar.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München

Auf der Oberseite des Gehäuses sitzen drei Bedienknöpfe (Vor, Wiedergabe, Zurück) und auf der Unterseite eine Rolle zur Energieerzeugung.

Sony ODO - Kurbelnd und rollend zum Foto und Video 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 33,49€
  4. 45,99€ (Release 19.10.)

Pete Sahat 20. Feb 2008

öhm... wer macht sich bei der Entwicklung solche Gedanken ? Wen interessiert es schon...

Lars123 20. Feb 2008

Energiesparfunktion ??? Was ist mit Energieerhaltung!?

justanotherhack 20. Feb 2008

Vielleicht soll es auch einfach nur zeigen, dass es kinderleicht zu bedienen ist und man...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /