Abo
  • Services:

Sony ODO - Kurbelnd und rollend zum Foto und Video

Sony ODO
Sony ODO
Wenn die durch das Rollen erzeugte Energie nicht ausreicht, kann die "Juice Box" an das Push Power Play angeschlossen werden. Dabei handelt es sich um einen mittels Sonnenenergie aufgeladenen Akku. In einem schützenden Gehäuse sitzen ausklappbare, flexible Solarpanele. Mit kleinen Saugnäpfen lässt sich die Juice Box am Fenster anbringen, um sich dort aufzuladen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

"Pull N'Play" schließlich ist ein FM-Radio im Kopfhörer. Aufgeladen wird das Gerät mittels einer Zugschnur, die seitlich neben einem der Lautsprecher zu finden ist. Eine MP3-Player-Funktion ist nicht integriert.

Die Farbgebung und das Design der ODO-Modelle und -Prototypen unterscheidet sich bewusst vom üblichen Sony-Design. Zudem kommen umweltfreundliche, teils recycelte Materialien zum Einsatz.

Energieerzeugung mit Handkurbeln ist zwar nichts Neues, Radios und Taschenlampen mit entsprechenden Auflademöglichkeiten gibt es schon seit längerem. Sony geht es jedoch darum, auch digitale Produkte nachhaltiger zu gestalten und neue Anwendungsgebiete zu finden. Ab wann durch ODO inspirierte Elektronik in den Handel kommen wird, bleibt abzuwarten.

 Sony ODO - Kurbelnd und rollend zum Foto und Video
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€

Pete Sahat 20. Feb 2008

öhm... wer macht sich bei der Entwicklung solche Gedanken ? Wen interessiert es schon...

Lars123 20. Feb 2008

Energiesparfunktion ??? Was ist mit Energieerhaltung!?

justanotherhack 20. Feb 2008

Vielleicht soll es auch einfach nur zeigen, dass es kinderleicht zu bedienen ist und man...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /