Windows XP Service Pack 3: Neuer Release Candidate

Download über Microsoft Update

Microsoft hat einen Release Candidate 2 vom Service Pack 3 für Windows XP freigegeben. Beta-Tester hatten bereits länger Zugriff auf den neuen Release Candidate in einer früheren Ausführung. Nun kann die Patch-Sammlung über die Update-Funktion des Betriebssystems geladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Um den aktuellen Release Candidate 2 vom Service Pack 3 herunterladen zu können, ist ein kleines Update erforderlich, das ab sofort als Download bereitsteht. Dieses Update nimmt Änderungen an der Registry von Windows XP vor. Eine frühere Vorabversion vom Service Pack 3 muss zuvor deinstalliert werden. Das Update sorgt dann dafür, dass der Release Candidate 2 in Microsoft Update als Download-Option auftaucht.

Da es sich hierbei um eine Vorabversion handelt, sollte der Release Candidate 2 nicht auf Produktivsystemen eingesetzt werden. Das Service Pack 3 kann noch zahlreiche Fehler enthalten und zu Instabilitäten führen. Bereits seit rund zwei Wochen können Beta-Tester den Release Candidate 2 beziehen. Mit der Bereitstellung des Release Candidate 2 für die Allgemeinheit will Microsoft den Test des Service Pack 3 ausweiten.

Im Dezember 2007 wurde der erste Release Candidate vom Service Pack 3 für Windows XP allgemein zur Verfügung gestellt. Die fertige Version vom Service Pack 3 für Windows XP ist für das erste Halbjahr 2008 geplant. Ein genaueres Datum ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gilby 29. Apr 2008

kennst ja den spruch mit "wenn man keine ahnung hat, einfach...."

MaKiller 24. Feb 2008

Hallo s653a7, kleiner Tipp am Rande: Linux unterstützt 64bit schon seit vielen Jahren...

NemesisTN 20. Feb 2008

Hi. Kurze Frage, wie bekomm ich das Update installiert, wenn ich das Windows mit einer...

Meister66 20. Feb 2008

Natürlich hat er, hättest Du den Artikel gelesen, den Du nochmal sinloser weise gepostet...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
JPEG XL
Die Browserhersteller sagen nein zum Bildformat

JPEG XL ist das überlegene Bildformat. Aber Chrome und Firefox brechen die Implementierung ab. Wir erklären das Format und schauen auf die Gründe für die Ablehnung.
Eine Analyse von Boris Mayer

JPEG XL: Die Browserhersteller sagen nein zum Bildformat
Artikel
  1. Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584: Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set
    Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584
    Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set

    Auch wenn die Steinequalität nicht an Lego heranreicht, macht der Bird-of-Prey die Weiten der Sammelvitrine unsicher - Qapla', Bluebrixx!
    Ein Test von Oliver Nickel

  2. Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
    Plattform oder Dienst betreiben
    Macht es wie die Maurer!

    Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
    Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

  3. Knockout City: Drei Games-as-a-Service weniger in einer Woche
    Knockout City
    Drei Games-as-a-Service weniger in einer Woche

    Rumbleverse, Apex Legends Mobile und Knockout City: Innerhalb weniger Tage heißt es Game Over für drei bekannte Multiplayerspiele.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • HTC Vice 2 Pro Full Kit 899€ • RAM-Tiefstpreise • Amazon-Geräte bis -50% • Samsung TVs bis 1.000€ Cashback • Corsair HS80 7.1-Headset -42% • PCGH Cyber Week • Samsung Curved 27" WQHD 267,89€ • Samsung Galaxy S23 vorbestellbar [Werbung]
    •  /