Abo
  • Services:
Anzeige

Partnervermittlung im Web boomt

Umsatz der Single-Börsen steigt um rund 30 Prozent

Online-Partnervermittlungen entwickeln sich in Deutschland zu einem lukrativen Geschäft. Immer mehr Geld geben Singles für diese Dienstleistung aus - gegenüber dem Vorjahr erzielten die Börsen 2007 rund 30 Prozent mehr Umsatz. 6,3 Millionen Deutsche sollen monatlich die Single-Börsen besuchen.

Einer Studie des IT-Branchenverbandes Bitkom und Jupiter Research zufolge gaben die Deutschen 2007 rund 85 Millionen Euro für die Online-Partnersuche aus. Damit liegt diese Branche noch vor den Umsätzen, die mit Musik-Downloads hierzulande erzielt werden, meint der Bitkom.

Anzeige

2008 soll nicht das Ende des Wachstums bedeuten - vielmehr erwarten die Marktforscher einen Anstieg auf 103 Millionen Euro Umsatz mit der Online-Partnervermittlung. Doch nicht nur hierzulande, sondern auch in anderen Regionen boomt das Geschäft offenbar: In Westeuropa soll der Umsatz dieser Dienste von 317 Millionen Euro im Jahr 2007 auf voraussichtlich 393 Millionen Euro im Jahr 2008 steigen.

Rund 6,3 Millionen Deutsche besuchen derzeit pro Monat Online-Singlebörsen. Das ergab eine Untersuchung des Marktforschungsinstituts Comscore. Europaweit werden die Angebote monatlich von 33,5 Millionen Internetnutzern aufgerufen.

Kostenpflichtige Mitgliedschaften erlauben den Nutzern vieler dieser Börsen, anderen Teilnehmern Nachrichten zu schicken bzw. auf andere Art Kontakt aufzunehmen. Kostenlos ist bei diesen Modellen häufig nur die Eingabe der eigenen Anzeige sowie das Blättern in anonymen Profilen, wobei es auch hier Ausnahmen gibt.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 05. Mär 2009

Interssantes Szenario. :P

Der Kaiser! 05. Mär 2009

Frauen sind teuer. Sowohl in der Anschaffung, als auch dem Unterhalt.

Der Kaiser! 05. Mär 2009

Und die sind sogar noch nett. :P

Der Kaiser! 05. Mär 2009

Da stimm ich dir zu. Die Idee ist gut. :)

Der Kaiser! 05. Mär 2009

Ähem, Anstand? Hast das Wort wohl noch nie gehört..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  2. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München
  4. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    ve2000 | 04:55

  2. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:44

  3. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Köln | 04:08

  4. Re: äußerst überraschend

    Apfelbrot | 04:03

  5. Kamera noch immer an Mikrofon gebunden?

    Apfelbrot | 04:00


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel