Abo
  • Services:
Anzeige

Kamera Ricoh Caplio R8 mit manueller Tonwert-Korrektur

10-Megapixel-CCD und 7,1fach-Zoom - Display mit 460.000 Pixeln

Ricoh hat mit der R8 schon den Nachfolger der Digitalkamera R7 vorgestellt, die erst im September 2007 auf den Markt kam. Die neue Kamera bietet mit 10 Megapixeln eine höhere Auflösung, doch auch neue Funktionen wie eine manuelle Tonwertkorrektur-Möglichkeit wurden integriert. Wie auch bei der Vorgängerin bietet das eingebaute 7,1fach-Zoomobjektiv eine Brennweite von 28 bis 200 mm (KB).

Ricoh Caplio R8
Ricoh Caplio R8
Die R8 verschiebt den CCD-Bildsensor zur Bildstabilisierung, wobei Kamerabewegungen erkannt und durch die Bewegung ausgeglichen werden. Der Makromodus in der Weitwinkelstellung erlaubt einen minimalen Motivabstand von einem Zentimeter, bei der Tele-Stellung sind es 25 cm. Die Kamera ist mit einem 2,7 Zoll großen Display ausgerüstet, das es auf eine Auflösung von 460.000 Pixeln bringt. Ein optischer Sucher fehlt.

Anzeige

Ob es sinnvoll ist, dass die Kamera wahlweise auch quadratische Fotos aufnehmen kann, ist fraglich, aber die Funktion boten auch schon die Kameramodelle Caplio GX100 und GR Digital II von Ricoh.

Ricoh Caplio R8
Ricoh Caplio R8
Die Adjust-Taste, die bereits bei der Caplio R7 eingebaut wurde, hat Ricoh bei der R8 noch einmal überarbeitet. Sie wurde nun mit dem Tastenkreuz zusammengefasst und bildet dessen Mittelpunkt. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 1600, die Verschlussgeschwindigkeiten von 8 bis 1/2000 Sekunde. Die R8 bietet lediglich eine Programmautomatik nebst Motivprogrammen und eine Belichtungskorrektur um maximal 2 Blendenstufen nach oben und unten.

Die Kamera sticht durch einige Funktionen aus dem Konkurrenzumfeld hervor. So bietet sie eine Funktion, um die kleinstmögliche Blendenöffnung einzustellen, wodurch eine größtmögliche Schärfentiefe erreicht wird. Außerdem kann das Zielfeld für den Autofokus, wie bei DSLRs, manuell verschoben werden, um einen anderen Bildbereich scharf zu stellen. Dazu wird das Fadenkreuz für den Autofokus und/oder die Belichtungsmessung mit dem Wahlschalter frei positioniert. Beim Autofokus kann auch eine Gesichtserkennung einbezogen werden, die auch die Belichtungsmessung steuert.

Kamera Ricoh Caplio R8 mit manueller Tonwert-Korrektur 

eye home zur Startseite
linux-macht... 20. Feb 2008

ist wohl ein Trend, die Lumix TZ5 hat auch soviel. https://www.golem.de/0801/57357.html

pencoe 20. Feb 2008

Bitte? Ich habe eine G4 und eine R4, beide haben eine extrem kleine Auslöseverzögerung...

Frank88 19. Feb 2008

habe einen interessanten Hinweis auf digiklix.de gefunden. Ricoh bezeichnet die Kamera...

EinZauberwesen 19. Feb 2008

Deine Empfehlung in Ehren. Aber es zählt doch hauptsächlich der Anwendungsbereich und da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  2. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  4. SCHOTTEL GmbH, Spay am Rhein


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Warum nicht verpflichende Tests?

    EQuatschBob | 16:32

  2. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 16:31

  3. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    bombinho | 16:31

  4. Wozu etwas lesen, um das man eh nicht herumkommt ...

    Dadie | 16:30

  5. Re: Belarus

    Vinnie | 16:30


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel