Abo
  • Services:

UltraCard: Eine Rufnummer für drei Endgeräte

Neuer Dienst von Vodafone soll ab 1. August 2008 starten

Auf der CeBIT 2008, die am 4. März 2008 in Hannover beginnt, will Vodafone die "UltraCard" vorstellen. Damit lassen sich bis zu drei Endgeräte unter einer Rufnummer erreichen, z.B. Autotelefon, BlackBerry und Handy.

Artikel veröffentlicht am ,

Eingehende Anrufe werden von allen einer UltraCard zugeordneten Endgeräten parallel signalisiert. Die Geräte können dabei auch parallel genutzt werden. SMS und MMS landen hingegen nur auf einem der drei Geräte. Auf welchem, sollen UltraCard-Nutzer flexibel festlegen können.

Für die UltraCard berechnet Vodafone pro Karte einmalig 30 Euro, zusätzliche laufende Kosten fallen nicht an. Allerdings wird die UltraCard voraussichtlich erst ab 1. August 2008 buchbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)

Schwertfisch 10. Jun 2008

Aber was machst Du mit der dritten Karte, wenn eine im Auto und die andere im BlackBerry...

auch Kaufunwillig 21. Feb 2008

Ultra wurde in den letzen Jahren zudem meist bei Namen von - Spülmittel - Binden...

TheBug 21. Feb 2008

1.) Leider sind der Vodafone-Pressemitteilung keine Bug's zu entnehmen... soviel zur...

r. 20. Feb 2008

http://www.teltarif.de/arch/2006/kw39/s23325.html -r.

JustusP 20. Feb 2008

habs noch nicht probiert, aber hört sich komfortabel an. http://www.hot-wire-telekom.de...


Folgen Sie uns
       


Hypervsn angesehen (Ifa 2018)

Die Hypervsn-Wand von Kino-mo stellt Videos auf rotierenden LED-Streifen dar. Das Bild ist ziemlich beeindruckend, wenngleich nicht frei von Darstellungsfehlern.

Hypervsn angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /