Abo
  • Services:

Kostenlose Entwicklerwerkzeuge für Studenten

Entwicklungs- und Design-Software wird gratis verteilt

Im Rahmen des neuen Projekts DreamSpark verteilt Microsoft Entwicklungs- und Design-Software aus dem eigenen Hause gratis an Universitäten, Hochschulen und später auch an Gymnasien. Das Projekt gilt weltweit, so dass auch deutsche Studenten und Schüler davon profitieren können, vorausgesetzt, die entsprechenden Einrichtungen beteiligen sich an dem Projekt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen von DreamSpark können Studenten und Schüler die Entwicklungssoftware Visual Studio in den Versionen 2005 Professional Edition oder 2008 Professional Edition kostenlos herunterladen. Dies gilt auch für XNA Game Studio 2.0 sowie die Design-Software Expression Studio, das aus den Komponenten Web, Blend, Design sowie Media besteht. Weiterhin sind die Produkte SQL Server 2005 Developer Edition sowie Windows Server in der Standard Edition Bestandteil des Projekts.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München

Mit den kostenlosen Beigaben reagiert Microsoft offenbar auf die zunehmende Konkurrenz von Open-Source-Lösungen. Damit will der Konzern künftige Kunden an die Microsoft-Produkte binden und ihnen den Einsatz schmackhaft machen. Vor allem im Informatikbereich würden Studierende und Schüler zunehmend auf Open-Source-Lösungen zurückgreifen.

Um kostenlos an die Software zu gelangen, muss sich die betreffende Hochschule an dem Projekt beteiligen. In einem zweiten Schritt sollen sich daran aber auch Gymnasien beteiligen können. Da das Projekt weltweit gilt, können auch deutsche Einrichtungen daran teilnehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

andReAs HeItMaNn 20. Feb 2008

Probier doch mal "Kleinweich-Programm" ... ist Deutsch, liest sich gut und hört sich...

AndReAs HeItMaNn 20. Feb 2008

Ja. Ist Größenwahn erblich?! *LOL*

punkt 19. Feb 2008

Mit Code::Blocks oder Eclipse gibts sowas auch kostenlos ;) und dann auch recht gut...

punkt 19. Feb 2008

ich^^ Mit nem guten Editor mit Highlighting geht das wunderbar.

Lestat@work 19. Feb 2008

Hm.. hier sind dann engagierte Professoren gefragt. Wenn diese dafür sorgen, dass ihre...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /