Abo
  • Services:
Anzeige

Atemmessung durchs T-Shirt

Fraunhofer-Forscher entwickeln Atmungsmessung für mehr Patientengesundheit

Für eine bessere Patientenversorgung wird immer mehr IT-Technik in den Alltag einziehen, die es Kranken erlauben soll, während ihres Alltags besser auf ihre Gesundheit achten zu können. Für Patienten mit Atemwegserkrankungen, die ihren Lebensstil anpassen müssen, gibt es nun einen digitalen Begleiter, der ihr Verhalten protokolliert und an Übungen erinnert sowie direkten Draht zum Therapeuten hat.

Die Technik für das Mess-System stellen Fraunhofer-Forscher vom Institut für Software und Systemtechnik ISST auf der CeBIT 2008 in Form eines Fahrrad-Guides vor. Das Gerät ist nicht nur Navigationsgerät, sondern informiert den Radler auch über die Sehenswürdigkeiten auf seinem Weg - doch hauptsächlich soll er sich um die Patientengesundheit kümmern.

Anzeige

Projektleiter Thomas Königsmann vom ISST: "Der PDA schlägt passende Touren vor und überwacht auf der Radwanderung die Atemwerte des Patienten.". Am Abend lassen sich die Daten vom Arzt auslesen bzw. auswerten. Die Atmung wird mit dem Messsystem RespiSENS gemessen, das die Forscher entwickelt haben. Es sitzt in der Kleidung und misst die Atmung mit Hilfe von sogenannten Atembändern. Es sind zickzackförmige Leiterbahnen, die über Brust und Bauch in ein T-Shirt integriert sind und bei Dehnung ein elektrisches Signal abgeben.

Die Rohdaten werden zu einem kleinen Modul geleitet, das sie aufnimmt, verarbeitet und die Informationen dann zu einem Handy oder PDA überträgt. Werden Werte außerhalb der Toleranzschwellen gemessen, wird Alarm gegeben. Das Modul ist nicht größer als ein Streichholzbriefchen, dazu kommt noch ein kleiner Akku.

Auf der CeBIT finden sich der Patientenbegleiter und das Messsystem RespiSENS in Halle 9, B36.


eye home zur Startseite
Promenade1 18. Mai 2008

Messsystem RespiSENS Ich hatte Ihnen schon vor längerer Zeit einen Brief zum Thema...

<^)))>< 19. Feb 2008

so als nice to have feature

Karl-Heinz 19. Feb 2008

Hmmm... da müßte ich mal auf der LCD-Displayanzeige meines tragbaren Portabel-Notebooks...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  2. Continental AG, Babenhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. täglich neue Deals
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  2. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  3. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  4. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  5. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  6. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  7. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  8. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  9. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  10. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: Provider sollen Daten von a nach b leiten

    SirFartALot | 17:06

  2. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Slurpee | 17:04

  3. Re: Ich auch

    zwangsregistrie... | 17:02

  4. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    blubberlutsch | 17:01

  5. Re: Letzte infos vor dem Start von mir

    itza | 17:00


  1. 17:15

  2. 17:00

  3. 16:37

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:00

  7. 14:26

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel