Negroponte zufrieden mit OLPC

Preis weiterhin neuralgischer Punkt

Nicholas Negroponte ist zufrieden mit dem Fortschritt des OLPC-Projektes. Das verdeutlichte er laut Wired in einer Ansprache auf der Jahrestagung der American Association for the Advancement of Science (AAAS) in Boston.

Artikel veröffentlicht am ,

Danach laufen inzwischen jeden Monat 110.000 der grünen XO-Rechner vom Produktionsband. Eine große Anzahl sei bereits ausgeliefert. In den nächsten Monaten würden zudem großen Mengen der Rechner nach Peru, Uruguay und Nigeria verschifft.

Stellenmarkt
  1. Demand Manager / Systembetreuer (m/w/d) Manufacturing IT
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München
  2. Systemspecialist (Linux, DB2-LUW, PL1) (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
Detailsuche

Das große Manko des Rechners sei nach wie vor der Preis. Derzeit kosten die XOs 187,- US-Dollar. Das Ziel sei jedoch weiterhin der 100-Dollar-Laptop. Negroponte ist optimistisch, dieses Ziel im Jahr 2009 zu erreichen. Bis 2010 soll der Preis sogar nur noch bei 50,- Dollar liegen.

Negroponte erläuterte noch einmal das Konzept des XO: Danach setzt OLPC Moores Gesetz dazu ein, günstige Geräte zu produzieren. In 18 Monaten koste ein Gerät nur die Hälfte dessen, was man heute dafür bezahlt. Das sei aber nicht im Sinne der Hersteller, die deshalb lieber die Laptops mit immer neuen technischen Merkmalen und Funktionen ausstatteten.

Das Ergebnis sei, so Negroponte, eine "generelle Fettleibigkeit" elektronischer Geräte. Moderne Laptops verglich er mit SUVs, bei denen die meiste Energie nicht darauf verwendet werde, die Insassen, sondern um das Auto selbst zu bewegen. OLPC hingegen nutze die Entwicklung bei den Chips dazu, den XO-Rechner günstiger zu machen.

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Am Schluss seiner Rede, die vom Publikum begeistert aufgenommen wurde, kündigte Negroponte weitere Partnerschaften an, ohne jedoch ins Detail zu gehen.

Die AAAS ist die größte wissenschaftliche Gesellschaft der Welt. Sie veranstaltet jedes Jahr eine Konferenz zu Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft. Die diesjährige Konferenz stand unter dem Motto "Wissenschaft und Technik aus einer globalen Perspektive" und widmete sich stark den Themen Klimawandel, Entwicklung und Nachhaltigkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Henne008 19. Apr 2009

.... wenn die ein "festplatten"-speicher von 512MB reicht ?! da nehm ich lieber eine EeePc.

Rob 19. Feb 2008

Wesentlich ist doch für die Welt, was das Teil in € kostet und das sind nach aktuellem...

etwas übertrieben 19. Feb 2008

Millionen ?? Naja vielleicht etwas übertrieben? Wenn CS:Source drauf laufen würde...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia-Challenge
US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
Von Dirk Kunde

Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
Artikel
  1. Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
    Führung in der IT
    Über das Unentbehrlichsein

    Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
    Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

  2. Elektroauto: XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen
    Elektroauto
    XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen

    XPeng hat technische Details zu seinem elektrischen SUV G9 veröffentlicht. Das Elektroauto soll sich besonders schnell laden lassen.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ • Neuer MM-Flyer • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% [Werbung]
    •  /