Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Videos: Software für Überblendungen und Szenenanalyse

Software schafft fließende Übergänge

NXP Software hat zwei Softwarelösungen für Multimedia-Handys vorgestellt. Mit LifeVibes Video Artist soll es möglich sein, einem selbst gedrehten Kurzfilm eine bestimmte Stimmung zu verpassen - durch fließende Übergänge, Tonuntermalungen und integrierte Standbilder oder Animationen. Die Software MixDJ sorgt beim Musikhören der auf dem Mobiltelefon gespeicherten MP3-Songs für nahtlose Übergänge.

Mit LifeVibes Video Artist kann der Nutzer mit einem Klick seine aufgenommenen Filme überarbeiten. Dazu wählt er aus vordefinierten Themes wie "Sport" oder "romantisch" eines aus, das dem Clip die entsprechende Stimmung verleiht, indem eine passende Tonspur unterlegt wird.

Anzeige

Die Themen können auf dem Mobiltelefon gespeichert oder von einem Server heruntergeladen werden. Ein Assistent hilft, auf dem Film Text einzublenden und einzelne statische oder animierte Bildsequenzen zu integrieren. Außerdem sollen gut 100 Überblendeffekte zur Verfügung stehen, die der Hobbyfilmer einbauen kann. Ein Analyse-Tool sucht automatisch nach der Schlüsselszene und schneidet langweilige Sequenzen heraus. Damit soll per Software erreicht werden, dass die Videofilmchen nicht zu lang werden und niemanden langweilen. Nach der Bearbeitung kann der Nutzer seine Beiträge in ein Videoblog stellen oder per MMS verschicken.

Neben der Videobearbeitung bringt NXP auch eine Software, die für fließende Musikübergänge sorgt. Die Software MixDJ vergleicht Tempo sowie Rhythmus von zwei Musikstücken und passt sie einander an, so wie es ein DJ tun würde. Damit geht ein Lied ohne Pause nahtlos in das andere über. MixDJ hilft auch bei der Zusammenstellung von passenden Abspiellisten.

Auf welchen Betriebssystemen oder Handy-Modellen die Software läuft, hat NXP Software nicht verraten. Auch zum Preis gab es keine Angaben.


eye home zur Startseite
Bouncy 18. Feb 2008

wer nicht auf ein vorangekündigtes, ungetestetes und kostenpflichtiges programm warten...

unbekannt 18. Feb 2008

dumm

Hulk 18. Feb 2008

Hallo, auf meinem N70 geht es mit dem Schneiden und Nachvertonen schon ganz gut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 20:52

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    robinx999 | 20:51

  3. Für ihn ist das nur ein Witz

    Joridas | 20:49

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    david_rieger | 20:47

  5. Netzneutralität gab es nie

    basil | 20:47


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel