Abo
  • Services:

Amazon liefert künftig auch Produkte anderer Händler aus

"Fulfillment by Amazon" soll auch in Deutschland starten

Amazon will in Zukunft auch die Lagerhaltung, den Versand und die Kundenbetreuung für andere Händler übernehmen. Zunächst soll das "Fulfillment by Amazon" in Deutschland nur Händlern angeboten werden, die ihre Waren über die Plattform von Amazon verkaufen, später will Amazon diese Beschränkung aber aufheben und dann auch das Fulfillment für den Verkauf von Waren auf eBay und anderen Plattformen übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) kündigt Joe Walowski, der für das Fulfillment-Programm zuständige Direktor bei Amazon, die neuen Pläne des Online-Händlers an. Bislang gibt es das Programm nur in den USA, aber Amazon will diesen Dienst für andere Händler "so schnell wie möglich auch in Großbritannien und Deutschland" starten, sagte Walowski der FAZ.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Einst begann Amazon als Online-Buchhändler, baute sein Angebot aber Stück für Stück aus, was sich nicht nur auf die angebotenen Waren bezieht. Mit den Amazon Web Services bietet Amazon Dritten das eigene Know-how beim Betrieb großer Webplattformen an, was neben Speicherdiensten und dem Betrieb virtueller Webserver auch Dienste wie die Zahlungsabwicklung und das Fulfillment umfasst. Amazon selbst wurde in den letzten Jahren zudem zu einem Marktplatz umgebaut, auf dem mittlerweile 1,3 Millionen Händler aus aller Welt ihre Produkte feilbieten. Jedes Dritte bei Amazon verkaufte Produkt kommt von einem Dritthändler.

An jedem Verkauf verdient Amazon mit und durch die Abwicklung weiterer Stufen der Wertschöpfungskette steigert das Unternehmen seinen Umsatzanteil auch an den von Dritten verkauften Produkten. Durch die Öffnung kann Amazon sein Geschäft auf andere Plattformen wie eBay ausweiten.

Dabei profitiert Amazon von seinen Skalenvorteilen: "In der Lagerung und Lieferung gibt es ausgeprägte Größenvorteile. Wenn man noch unsere große Erfahrung hinzurechnet, sind wir extrem wettbewerbsfähig", kommentiert Walowski dies in der FAZ. Beispielsweise gilt Amazons Prime-Versand auch für Produkte Dritter, die von Amazon ausgeliefert werden. Für 29,- Euro im Jahr entfallen dabei die Versandgebühren auf einzelne Bestellungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

BushiDooo 18. Feb 2008

Hmm? - Also wenn ich da unter der Karte auf den "Neu Kaufen"-Link klicke bin ich beim...

moneymanney 18. Feb 2008

Ah, ein gutes Beispiel. Aber jetzt denk mal daran, wieviele Händler in einer Stadt die...

Blork 18. Feb 2008

Amazon hat das bei mir auch geregelt. Aber erst nach 4 Wochen. Ich steckte in einer...

bla blub 18. Feb 2008

naja, noch dazu ist zu bedenken das viele drittanbieter gar kein eigenes lager haben...

fak0r 18. Feb 2008

fake


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /