Abo
  • Services:

Debian Etch aktualisiert

Debian 4.0r3 mit Sicherheits-Updates und Fehlerkorrekturen

Ab sofort steht das dritte Update für die im April 2007 erschienene Linux-Distribution Debian 4.0 zum Download bereit. Dieses beinhaltete Fehlerkorrekturen und Sicherheits-Updates für "Etch".

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wie üblich bündelt die dritte Revision die bereits herausgegebenen Sicherheits-Updates und weitere Patches, die allgemeine Fehler in den Paketen beheben. Wer seine Systeme regelmäßig über security.debian.org auf dem aktuellen Stand hält, dessen Installationen sollten bereits den Stand der Version 4.0r3 haben.

Stellenmarkt
  1. Trinomica GmbH, Darmstadt
  2. Leibniz-Institut für Altersforschung Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena

Daher weisen die Entwickler auch abermals darauf hin, dass vorhandene CD-Sätze nicht weggeworfen werden müssen. Systeme lassen sich nach der Installation über die Paketverwaltung APT auf den Stand der aktuellen Revision bringen. Das aktuelle Update soll neben den üblichen Patches auch Stabilitätsverbesserungen und zusätzliche Unterstützung für SGIs O2-Maschinen mit Nevada-Prozessoren enthalten. Eine Liste aller enthaltenen Aktualisierungen findet sich in der Ankündigung.

Wer neue CD-Sätze benötigt, findet diese im Stable-Verzeichnis des FTP-Servers.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  2. 333,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)
  4. 76,99€

Sahara 20. Feb 2008

Hallo Leute, seit nur 1 Monat bin ich mit XenEnterprise beschäftigt. Einige Fragen sind...

Sir Jective 18. Feb 2008

Quatsch. Die DVDs/CDs enthalten alle zunächst mal den Installer. Punkt. Weiter...

Tom, Dick and... 18. Feb 2008

"Wer neue CD-Sätze benötigt, findet diese im Stable-Verzeichnis des FTP-Servers" Nein...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

    •  /