Abo
  • Services:
Anzeige

Transmeta Reloaded: Neues CPU-Design von Montalvo

Start-up-Unternehmen aus dem Silicon Valley entwickelt neuen Prozessor

Wieder einmal schickt sich ein Start-up aus dem kalifornischen Silicon Valley an, die Chip-Marktführer herauszufordern. Diesmal heißt die Firma "Montalvo", und wieder einmal sagt sie selbst nicht, woran sie arbeitet. Einem Journalisten von Cnet soll es jedoch gelungen sein, erste Details über das CPU-Design des möglichen Intel-Rivalen in Erfahrung zu bringen.

Schon der Name "Montalvo" ist eine Anspielung auf die Gepflogenheiten der Prozessor-Branche, wo Codenamen künftiger Produkte meist nach Stadt-Land-Fluss benannt werden. Montalvo ist ein eingemeindetes Örtchen der Stadt San Buenaventura nördlich von Los Angeles. Und die Webseite des Unternehmens berichtet in ganzen drei HTML-Dateien nur, wo sich die Firma Montalvo befindet, das sie Halbleiter entwickelt und noch Personal sucht. Die Stellenausschreibungen geben immerhin noch an, dass die Chip-Designer, Programmierer und Tester nicht nur am Hauptsitz in Santa Clara - mitten im Silicon Valley, einen Kilometer von Intel entfernt -, sondern auch für eine Entwicklungsabteilung im indischen Bangalore gesucht werden.

Anzeige

Sonst sagt Montalvo gar nichts. Genauso hielt es auch Ende der 1990er-Jahre Transmeta, die dann im Januar 2000 mit dem x86-kompatiblen Crusoe-Prozessor an die Öffentlichkeit traten. Zwar konnte Transmeta selbst Hersteller wie Sony bewegen, die Crusoes in Notebooks zu verbauen, bald verschwanden die kompletten Prozessoren aber wieder, allenfalls Teile der Technik werden noch lizenziert. Inzwischen steht die heruntergewirtschaftete Firma vor einer Übernahme durch ihre Investoren.

Einer der ehemaligen CEOs von Transmeta, Matt Perry, führt jedoch auch Montalvo an. Und wenn man sich die Patente des Unternehmens ansieht, entdeckt man mit Peter Glaskowsky einen weiteren Chip-Veteranen im Dienst von Montalvo. Glaskowsky war erst Redakteur und dann Herausgeber des Fachblattes "Microprocessor Report", dessen Verlag auch das halbjährliche "Processor Forum" veranstaltet. Von solchen Veranstaltungen hält sich Montalvo jedoch bisher fern - man hat ja nichts zu erzählen. Auch Greg Favor, früher bei NexGen und dann mit deren CPU-Design von AMD übernommen, arbeitet für Montalvo. Und sagt nichts.

Transmeta Reloaded: Neues CPU-Design von Montalvo 

eye home zur Startseite
Nameless 23. Feb 2008

Hoffentlich sind die bei Montalvo schlauer als Transmeta! Man kann nur Prozessoren...

Frau Kleinkariert 16. Feb 2008

33% zuwachs bei der onlinepräsenz innerhalb weniger tage, die firma explodiert förmlich...

Der Schorsch 16. Feb 2008

das wär wie in ne banane mit fleischgeschmack zu beißen!!! richtig müsste es heißen...

Todesstern... 16. Feb 2008

Wie mächtig virales Marketing ist, weiß auch Darth Vader: http://youtube.com/watch?v...

Calibrator 16. Feb 2008

Und wieder einmal wird die Legende vom investigativen Technik-Journalisten verkauft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Kermi GmbH, Plattling
  4. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  2. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  4. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  5. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  6. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  7. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  8. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  9. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  10. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    EdwardBlake | 15:00

  2. Re: Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert.

    TC | 15:00

  3. Re: Besiegelung und Zukunft

    ubuntu_user | 14:59

  4. Re: Kosten ...

    bombinho | 14:58

  5. Leider etwas zu spät gemerkt

    PaBa | 14:58


  1. 15:00

  2. 13:49

  3. 12:25

  4. 12:00

  5. 11:56

  6. 11:38

  7. 10:40

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel