Abo
  • Services:

Schweizer Züge mit drahtlosem Internet

Voraussichtlich ab April 2008

Reisende in der Schweiz können bald auch im Zug das Internet nutzen. Voraussichtlich ab April 2008 soll der drahtlose Internetzugang in ausgewählten Zügen der Schweizerischen Bundesbahnen zur Verfügung stehen, berichtet die Tageszeitung 20 Minuten.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit rüstet der Schweizer Telekommunikationsanbieter Swisscom 75 Wagen der ersten Klasse entsprechend um. Der Zugang wird über HSPA erfolgen. Die Wagen werden hauptsächlich auf der Strecke zwischen Zürich und Bern zum Einsatz kommen. Abgerechnet wird der Dienst über die Telefonrechnung, die Kreditkarte oder mit einer Prepaid-Karte. Die Preisgestaltung sowie der genaue Starttermin stehen noch nicht fest.

In deutschen ICE-Zügen gibt es schon seit Ende 2005 auf verschiedenen Strecken Internetzugang.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. (-82%) 8,88€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. (-43%) 33,99€

frozen 18. Feb 2008

Du hasts gesagt, AR :) Ohne weitere Worte...

frozen 18. Feb 2008

Ich habs schon auf 6h gebracht, von Mitte Schweiz - südlich der Alpen. In der Zeit hat so...

hm_ 18. Feb 2008

da könnten die aber auchn von grenze zu grenze n kabel spannen für die 3 Kilometer wärs...

RaiseLee 17. Feb 2008

Mag ja sein das die Schweiz ne wahnsinns Flächenabdeckung hat. Sie ist sogar noch grösser...

Jay Äm 16. Feb 2008

DAS erklärt natürlich alles :-D *scnr*


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
    Fifa 19 und PES 2019 im Test
    Knapper Punktsieg für EA Sports

    Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
    Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
    2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
    3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /