Abo
  • Services:
Anzeige

Kamera mit Computerbrille verbessert die Sicht

SightMate LV920 mit Hilfen für Sehbehinderte

Sie sieht aus wie eine der seit Jahren recht erfolglos vermarkteten Computer-Display-Brillen - doch die Technik kann mehr als nur Spielfilme abzuspielen. Mit dem SightMate LV920 bringt Eyetonomy eine Display-Brille heraus, die das Bild der Umgebung erfasst und für den Nutzer passend verbessert. So können zum Beispiel Farbfehlsichtige die Kontraste erkennen, die ihnen sonst verborgen bleiben. Auch Vergrößerungen des Echtzeitbildes sind möglich.

SightMate-Brille
SightMate-Brille
Mittig über dem Nasenbügel sitzt eine 2-Megapixel-Kamera, die beiden Displays vor den Augen bieten jeweils eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln mit 24 Bit Farbtiefe. Farbfehlsichtige können mit einem Knopfdruck auf den SightMate-Controller, der als externe Box mitgeliefert wird, die erfassten Farben so abändern, bis sie genügend Kontraste sehen können. Auch Randabstufungen lassen sich verbessern, indem das digitale Echtzeitbild mit Bildbearbeitungsfunktionen verändert wird.

Anzeige

Doch nicht nur hier hilft die SightMate-Brille. Das Objektiv ist als Zoom ausgelegt und kann eine bis zu dreifache Vergrößerung der Umgebung liefern. Soll es noch mehr sein, setzt darüber hinaus noch ein 4faches Digitalzoom ein, das aber wie auch bei normalen Digitalkameras die Bilder aufpixeln lässt. Der Zoom lässt sich sowohl im Nahbereich als Lupe als auch im Fernbereich einsetzen.

Eyetonomys SightMate LV920 soll ungefähr 260 Gramm wiegen - die Akkulaufzeit wird mit ungefähr 4,5 Stunden angegeben. Der Controller wiegt rund ein Pfund und wird in die Hemd- oder Gürteltasche gesteckt. Er bietet neben Zoom- und Helligkeitseinstellungen für die Mikrodisplays der Brille z.B. auch eine Autofokus-Taste sowie einen Eingang für den Fernseher.

Eyetonomys SightMate LV920 kostet im Online-Shop des Herstellers rund 3.500,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
felixat 19. Feb 2008

aber is ging ja um die frage ob man einen raeumlichen eindruck mit nur einer kamera...

Casandro 17. Feb 2008

Die Zielkundschaft sieht das eh nicht. :)

tomacco 16. Feb 2008

LeVar Burton wird heute 51. :)

..... 15. Feb 2008

http://en.wikipedia.org/wiki/Image:GeordiLaForge.jpg ich rieche patente :D

number 8 15. Feb 2008

Na klar, mit direkter Anbindung an StudiVZ, MySpace und co. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. 149,99€
  3. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Die Inkarnation von 0815

    KruemelMonster | 17.10. 23:57

  2. Re: 230 Gramm, 1,21cm dick und nur einen 3180er Akku

    tearcatcher | 17.10. 23:52

  3. Re: Macht Sinn

    tearcatcher | 17.10. 23:43

  4. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 17.10. 23:38

  5. Re: Wow, das nenne ich mal mit der heißen Nadel...

    BarneyM | 17.10. 23:36


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel